Deutsche Zeitschrift für Akupunktur

, Volume 52, Issue 1, pp 30–35 | Cite as

Nutzung des Ohr-Somatotops in der Therapie von Neuralgien und Neuropathien

— die Helix-Außenkante
Originalia | Original Articles

Zusammenfassung

Hintergrund

Für einzelne Bereiche wie den Nervus trigeminus ist die Außenkante der Ohrmuschel bereits erfolgreich als therapeutische Zone zur Behandlung von neuralgischen Beschwerden genutzt worden. Neuralgien anderer Körperregionen blieben eine therapeutische Crux.

Zielsetzung

Eine Verbesserung der Therapie neuralgischer Schmerzen auch von weiteren Körperregionen mittels Ohrakupunktur.

Methodik

Extrapolation der Trigeminuszone auf die gesamte Helix des Ohres. Die therapeutische Zone lässt sich durch Projektion einer Geraden vom „Null-Punkt“ der Ohrmuschel über die bekannten Lokalpunkte wie z. B. der Wirbelsäulensegmente oder der Gelenke auf die Helix ermitteln. Dann erfolgt die Nadelung der gesamten gereizten Zone auf der Außenkante der Ohrhelix. Diese Zone ist leicht aufzufinden und kann durch die Very-point-Methode bzw. durch den RAC (Nogier-Reflex) verifiziert werden.

Ergebnisse

Seit Jahren erfolgten wöchentlich mehrere Therapien nach diesem Muster. Dabei hat sich die Methode als sehr effizient gegen neuralgische Beschwerden und Neuropathien erwiesen. Die Zone ist leicht auffindbar und die Nadelung zeitsparend auch in der Tagespraxis durchzuführen.

Schlussfolgerung

Die schnelle Durchführbarkeit und hohe Effizienz bei Neuralgien und Neuropathien lässt dieser Methode eine große Bedeutung auch über die Akupunkturbehandlung hinaus zukommen.

Schlüsselwörter

Akupunktur Ohrakupunktur Neuralgie Neuropathie Neuralgietherapie RAC Nogier-Reflex 

Therapy of Neuralgia and Neuropathy in Ear-Acupuncture

— the outer border of the Helix

Abstract

Background

In ear-acupuncture, a region on the outer rim of the ear has been established in the treatment of neuropathic pain of the trigeminal nerve. Treatment of other kinds of neuropathic pain has remained difficult.

Objective

To further improve the therapy of neuralgic pains in other parts of the body by means of ear acupuncture.

Methods

Starting from the well-known trigeminal zone, a therapeutic area for neuropathic pain can be found by extrapolating the trigeminal zone over the entire outer helix rim. The area in question can be identified by projecting a straight line from the Spleen point (0) to the segmental spine area and continuing this line to the outer helix rim. This area is easy to find and can be verified by very point-method as well as the RAC as established by Nogier. The irritated area on the outer border of the helix is being treated consequnetly.

Results

For many years now I have incorporated this area into my treatment repertoire. The suggested method has proved very efficient in the treatment of neuralgic and neuropathic pains. The area in question is easy to find and treatment can be accomplished quickly.

Conclusion

The method suggested in this article is easily applicable and highly efficient in the treatment of neuralgic as well as neuropathic pains and will prove to the quite beneficial.

Keywords

acupuncture ear acupuncture microsystems neuralgia RAC Nogier-reflex 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Rubach A. Propädeutik der Ohrakupunktur. Stuttgart: Hippokrates, 2000Google Scholar
  2. 2.
    Gleditsch JM. MAPS MikroAkuPunktSysteme, Grundlagen und Praxis der somatotopischen Therapie. Marburg: KVM, 2002Google Scholar
  3. 3.
    Gleditsch JM. Lehrbuch und Atlas der MikroAkuPunktSysteme (MAPS), Grundlagen der somatotopischen Therapie. Marburg: KVM, 2007Google Scholar
  4. 4.
    Ogal HP, Kolster BC. Kompendium Ohrakupunktur. Marburg: KVM, 1997Google Scholar
  5. 5.
    Strittmatter B. Taschenatlas Ohrakupunktur nach Nogier/Bahr, Stuttgart: Hippokrates, 2001Google Scholar
  6. 6.
    Bucek R. Praxis der Ohrakupunktur. Heidelberg: Haug, 2000Google Scholar
  7. 7.
    Strittmatter B. Das Störfeld in Diagnostik und Therapie. Stuttgart: Hippokrates, 1998Google Scholar
  8. 8.
    Matsumoto K, Euler D. Kiiko Matsumoto’s Clinical Strategies, Natick, MA: Kiiko Matsumoto International, 2005Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2009

Authors and Affiliations

  1. 1.WilnsdorfDeutschland

Personalised recommendations