Advertisement

Urologie in der Praxis

, Volume 21, Issue 2, pp 37–37 | Cite as

Editorial

  • Hubert JohnEmail author
Editorial
  • 55 Downloads

Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Es freut mich sehr, dass Sie die erste durch das Editorial-Board gestaltete Ausgabe der neuen Zeitschrift Urologie in der Praxis in Händen halten.

Urologie in der Praxis ist eine Schweizer Zeitschrift für Grundversorger, Internisten und Urologen zu gegenseitigem Austausch und Fortbildung. Entsprechend sind die Beiträge bewusst mit praktischem Fokus verfasst. Klinisch relevante neue urologische Entwicklungen sowie wichtige Fragestellungen im klinischen Alltag stehen im Zentrum.

Inhaltlich deckt die Zeitschrift die allgemeine Urologie ab – aber auch urologische Schwerpunkte wie die operative Urologie, die Urologie der Frau, die Neurourologie oder die Kinderurologie werden ihren Platz finden. Daneben wird das Heft mit Informationen der medikamentösen Entwicklung, Besprechungen von wichtigen Studien und Fallbeschreibungen bereichert.

Beiträge sowohl von Urologen als auch von Grundversorgern sind willkommen und werden den Austausch zwischen den praktizierenden Urologen und den Grundversorgern in der Schweiz fördern.

Das Editorial-Board ist geografisch und sprachlich breit gefächert.

Abschliessend gilt ein herzlicher Dank dem Springer-Verlag, der diese Zeitschrift in der Schweiz ermöglicht.

Mit freundlichen Grüssen

Prof. Dr. med. H. John

„Editor-in-chief“

Notes

Interessenkonflikt

H. John gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Urologie, EBU Certified Training CentreKantonsspital WinterthurWinterthurSchweiz

Personalised recommendations