Advertisement

ATZextra

, Volume 23, Supplement 1, pp 30–33 | Cite as

Hybridlösungen im Niederspannungsbereich

  • Guillaume Devauchelle
Hybridisierung
  • 54 Downloads

Die verstärkte Nutzung von Hybridlösungen hilft, CO2-Emissionen zu senken. Damit Hybridfahrzeuge bezahlbar für alle werden, sind preisgünstigere Lösungen gefragt. Erweiterte 12-V-Systeme, sogenannte Mikrohybride, sparen Kraftstoff und sorgen damit für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Valeo zeigt, wie eine Topologie für eine generische, elektrische Bordnetzarchitektur definiert werden kann und sich daraus skalierbare Lösungen für viele Fahrzeuge ergeben.

Kostenvorteile von Niederspannungssystemen

Automobilexperten sind sich einig, dass einer der wesentlichen Vorteile von Niederspannungssystemen in den insgesamt niedrigeren Kosten liegt. Der erste Faktor für die geringeren Kosten ergibt sich dabei direkt aus dem niedrigeren Spannungsniveau: Bei einer Spannung von unter 60 V sind keine anspruchsvollen Isolations- oder Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Bei Systemen mit höherer Spannung macht die Isolation einen nicht unwesentlichen Teil der technischen Kosten aus. Der zweite...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Guillaume Devauchelle
    • 1
  1. 1.Innovation and Scientific DevelopmentValeoParisFrankreich

Personalised recommendations