ATZextra

, Volume 21, Supplement 8, pp 46–49 | Cite as

Haftungsfragen bei Nutzfahrzeugen

  • Simone Ruth-Schumacher
  • Clemens Arzt
Recht Fahrzeugautomatisierung
  • 89 Downloads

Literaturhinweise

  1. [1]
    Beispiele sind die Ausstattung mit einem Notbrems-Assistenten und einem Spurhaltewarnsystem, vgl. im Einzelnen Verordnung (EG) Nr. 661/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über die Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen, Kraftfahrzeuganhängern und von Systemen, Bauteilen und selbstständigen technischen Einheiten für diese Fahrzeuge hinsichtlich ihrer allgemeinen Sicherheit.Google Scholar
  2. [2]
    König, P.: StVG § 7. In: Hentschel, P.; König, P.; Dauer, P.: Straßenverkehrsrecht. 43. Auflage, München, 2015Google Scholar
  3. [3]
    In diesem Beitrag wird bezüglich der unterschiedlichen Grade der Automatisierung auf die Nomenklatur der BASt zurückgegriffen, dargestellt in [4], ergänzt um den SAE-Grad „Vollautomation“ (autonomom), SAE International, Standard J3016, Taxonomy and Definitions for Terms Related to On-Road Motor Vehicle Automated Driving Systems, 2014. Online: http://www.sae.org/misc/pdfs/automated_driving.pdf, aufgerufen am 05.05.2016
  4. [4]
    Gasser, T.; Arzt, C. et al.: Rechtsfolgen zunehmender Fahrzeugautomatisierung. In: Bundesanstalt für Straßenwesen (Hrsg.): Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen — Fahrzeugtechnik, Heft F 83, Bergisch Gladbach, 2012Google Scholar
  5. [5]
    König, P.: StVG § 18. In: Hentschel, P.; König, P.; Dauer, P.: Straßenverkehrsrecht, 43. Auflage, München, 2015Google Scholar
  6. [6]
    Schrader, P.: Haftungsrechtlicher Begriff des Fahrzeugführers bei zunehmender Automatisierung von Kraftfahrzeugen. In: Neue Juristische Wochenschrift — 2015, S. 3537–3542Google Scholar
  7. [7]
    Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: Strategie automatisiertes und vernetztes Fahren — Leitanbieter bleiben, Leitmarkt werden, Regelbetrieb einleiten. 2015Google Scholar
  8. [8]
    Oechsler, J.: ProdHaftG. In: Hager, J. (Hrsg.), J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch — Buch 2: Recht der Schuldverhältnisse, §§ 826–829 — Unerlaubte Handlungen, Teilband 2: Produkthaftung. 15. Neubearbeitung, München, 2013Google Scholar
  9. [9]
    Bundesgerichtshof (BGH), Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2009, S. 2952–2955Google Scholar
  10. [10]
    May, C.: Automatisiertes Fahren — Betrachtung aus verbraucherrechtlicher Sicht. In: Deutscher Verkehrsgerichtstag (Hrsg.): 53. Deutscher Verkehrsgerichtstag 2015, S. 81–101Google Scholar
  11. [11]
    Gomille, C.: Herstellerhaftung für automatisierte Fahrzeuge. In: Juristische Zeitung (JZ) 2016, S. 76–82Google Scholar
  12. [12]
    Lutz, L.S.: Autonome Fahrzeuge als rechtliche Herausforderung. In: Neue Juristische Wochenschrift (NJW) 2015, S. 119–124Google Scholar
  13. [13]
    Gasser, T.: Grundlegende und spezielle Rechtsfragen für autonome Fahrzeuge. In: Maurer, M.; Gerdes, J. Chr.; Lenz, B.; Winner, H. (Hrsg.): Autonomes Fahren — Technische, rechtliche und gesellschaftliche Aspekte. Berlin, Heidelberg, 2015, S. 543–574Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Simone Ruth-Schumacher
    • 1
  • Clemens Arzt
    • 1
  1. 1.HWR BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations