Advertisement

ATZextra

, Volume 20, Supplement 4, pp 6–9 | Cite as

„Wir wollen bei der Sicherheit keine Kompromisse eingehen“

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Interview
  • 38 Downloads

Für Rodolfo Schöneburg, Vorsitzender VDI-FVT, ist das Thema Sicherheit eine Kopf- und Herzensangelegenheit zugleich. ATZextra sprach mit ihm darüber, welchen Maßnahmen zur Unfallvermeidung künftig die größte Bedeutung zukommt, aber auch über die Kosten, die Reduzierung der jährlich 1,25 Millionen Verkehrstoten weltweit und warum Sicherheit für Studierende und Jungingenieure ein spannendes Betätigungsfeld bleibt.

Prof. Dr.-Ing. Rodolfo Schöneburgwurde 1959 in Ciudad Bolivar, Venezuela, geboren. Er erlangte 1983 sein Diplom an der TU Berlin in den Bereichen Flugtechnik und Betriebswirtschaft. Ebenfalls an der TU Berlin erhielt er 1988 seine Promotion zum Thema computergestützte Crashsimulationen. Von 1988 bis 1999 arbeitete er bei der Audi AG, Ingolstadt, in verschiedenen Funktionen. Seit 1999 ist Schöneburg bei der Daimler AG in Sindelfingen, derzeit als Centerleiter Sicherheit und Fahrzeugfunktionen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Paul-Pietsch-Preis für das...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations