Advertisement

ATZextra

, Volume 20, Supplement 5, pp 30–31 | Cite as

Technische Detaillösungen

Formula Student Germany
  • 54 Downloads

TU Brno Racing | Resonanzkammer verbessert Turboaufladung | Resonant Plenum Improves Turbocharging

Das Team TU Brno Racing der Technischen Universität in Brünn (Tschechien) hat für seinen fünften Rennwagen Dragon 5 einen Einzylinder motor mit Turboaufladung entwickelt. Um die beste Gesamtleistung zu erreichen, wurde in den Abgastrakt vor der Turbine in Strömungs richtung eine Resonanzkammer eingebaut, womit die effektive Leistung im Vergleich zum konventionellen (rein stoß aufgeladenen) Einzylinder motor um bis zu 6 kW erhöht werden konnte. Der überschüssige Abgasmassenfluss wird während des kurzen Auspufftakts im Plenum komprimiert und gespeichert, sodass die Strömung durch die Turbine gleichmäßiger wird. Dadurch wird ein höherer durchschnittlicher Druckabfall über die Auslassventile und so eine höhere Strömungsgeschwindigkeit erreicht, was die interne AGR reduziert und den Liefergrad vergrößert. Außerdem kann die Länge des Abgas krümmers so abgestimmt werden, dass die...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Personalised recommendations