Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 120, Issue 4, pp 56–59 | Cite as

Digitales Licht als Unterstützung für den Fahrer

  • Boris Kubitza
  • Carsten Wilks
Entwicklung Lichttechnik
  • 146 Downloads

Die Digitalisierung und Elektrifizierung beeinflusst auch die automobile Beleuchtung, sowohl im Innenraum als auch in der Außenbeleuchtung. In diesem Artikel erläutert Hella die Veränderungen für Scheinwerfer durch den Trend der Digitalisierung und stellt die daraus zu erwartenden Vorteile für den Fahrer vor.

Der Weg hin zu hochauflösenden Scheinwerfersystemen

Ziel der Scheinwerferentwicklung ist es, eine optimale Ausleuchtung bei gleichzeitiger Minimierung der Eigen- und Fremdblendung zu erreichen. Dieser Ansatz erfordert, dass das Licht räumlich hoch aufgelöst vom Scheinwerfer abgegeben werden kann. Es gibt demnach Raumwinkel, in denen ein hoher Lichtstrom gesendet werden muss (für gute Ausleuchtung) und andere Raumwinkel, in denen der Lichtstrom auf einem geringen Niveau gehalten werden sollte (zur Vermeidung von Blendung). Aus dieser Aufgabe heraus haben sich hochauflösende Scheinwerfersysteme entwickelt. Die Grundidee eines Pixellichts wurde schon 2001 auf der PAL-Konferenz (heute...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Boris Kubitza
    • 1
  • Carsten Wilks
    • 1
  1. 1.Hella GmbH & Co. KGaALippstadtNiederlande

Personalised recommendations