Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 120, Issue 4, pp 38–43 | Cite as

Neue MEMS-Drucksensoren für instationäre Aerodynamikuntersuchungen

  • Felix Wittmeier
  • Timo Kuthada
  • Jakub Filipsky
  • Jan Cizek
Entwicklung Aerodynamik
  • 109 Downloads

In den letzten Jahren wurden in Windkanälen verschiedene Systeme wie zum Beispiel das FKFS-swing-System eingeführt, um auch ein transientes Strömungsfeld zu erzeugen. Dadurch wird auch die Messung von instationären Drücken immer wichtiger. Die vom FKFS vorgestellten Druckmessstreifen, basierend auf der Technik der Micro-Electro-Mechanical Systems (MEMS), ermöglichen es, mit einem günstigen Messsystem Oberflächendrücke mit einer Frequenz von bis zu 200 Hz zu messen.

Konzept

Die 200-Hz-Druckmessstreifen von 4Jtech sind aus Miniatur-MEMS-Drucksensoren aufgebaut, die auf einem flexiblen Streifen angebracht sind. Diese Streifen sind sowohl Teil der mechanischen Struktur des Systems als auch Leiterplatte (englisch: PCB), über die alle elektrischen Signale übertragen werden. Aufgrund der geringen Abmessungen (Höhe maximal 1,25 mm) können die Streifen direkt mit Klebestreifen auf der Fahrzeugoberfläche aufgebracht werden. Dies erlaubt — verglichen mit den üblichen, über lange Schläuche mit...

Literaturhinweise

  1. [1]
    Filipsky, J.; Policka, P.; Cizek, J.: Multipoint Pressure Strip Measurement for Advanced CFD Validation. FKFS Conference Progress in Vehicle Aerodynamics and Thermal Management, Stuttgart, 2015Google Scholar
  2. [2]
    Filipsky, J.; Cizek, J.; Wittmeier, F.; Kuthada, T.; Meier, S.: Design and First Test of the New Synchronous 200 Hz System for Unsteady Pressure Field Measurement. FKFS Conference Progress in Vehicle Aerodynamics and Thermal Management, Stuttgart, 2017Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Felix Wittmeier
    • 1
  • Timo Kuthada
    • 1
  • Jakub Filipsky
    • 2
  • Jan Cizek
    • 2
  1. 1.Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren (FKFS)StuttgartDeutschland
  2. 2.4JtechPragTschechische Republik

Personalised recommendations