Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 116, Issue 5, pp 44–47 | Cite as

Mehrganggetriebe mit Klauenkupplung für Hybridantriebe

  • Martin Kern
  • Michael Wunder
  • Christoph Stifter
Entwicklung Getriebe und Kupplungen
  • 249 Downloads

Im Bereich der Hybrid- und Elektroantriebe kann die Verwendung eines Mehrganggetriebes mit Klauenschaltung Vorteile in Bezug auf Kosten, Gewicht und Performance mit sich bringen. Unterstützt durch modellbasierte Entwicklung und Sicherheiten nach ISO 26262 gelingt es hofer f&e, flache und spitze Klauen so auszulegen, dass Schwachstellen behoben werden und eine robuste Konstruktion entsteht.

Marktvorteile

Es ist für verschiedenste Hybridantriebe möglich, ein Mehrganggetriebe mit Klauenkupplung zu verwenden. So ist eine Anwendung zum Koppeln und Entkoppeln des Antriebsstrangs mittels Klauenschaltung ebenso realisierbar wie die Kombination der Klauenschaltung mit einem Mehrganggetriebe. Besonders im Bereich der Effizienz, gekennzeichnet durch ein sehr geringes Schleppmoment, und in Bezug auf den reduzierten Platz- und Gewichtsbedarf, ergeben sich gegenüber anderen am Markt verfügbaren Systemen Vorteile.

Verwendet man ein Mehrganggetriebe mit Klauenkupplung aber in Kombination mit einem...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Martin Kern
    • 1
  • Michael Wunder
    • 1
  • Christoph Stifter
    • 1
  1. 1.hofer f&e GmbHGarstenÖsterreich

Personalised recommendations