Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 114, Issue 7–8, pp 639–639 | Cite as

Vorschau 09 >

Article
  • 50 Downloads

Entwicklung

  • Potenzialabschätzung zur Rekuperation von Dämpferenergie

  • Sensorfusion zwischen Airbag und ESP zur Vermeidung von Folgekollisionen

  • Virtuelle Bewertung eines Pkw-Sitzes von der Crashsimulation bis zur Fertigung

  • Erste Homologation eines Pkw-ESP-Systems per HiL nach ECE-R 13-H

  • 15 % Kraftstoffeinsparung am 40-Tonner-Lkw

  • Leichtbau-Fahrgestell mit Einzelradaufhängung für leichte Lkw

  • Systemsimulation für neuartige Lang-Lkw-Konzepte

  • Hybrides Akustikpaket zur Geräuschminderung

Forschung

  • Verkehrssicherheit von äußeren Verkehrsteilnehmern bei geringem Geräuschniveau von alternativen Antrieben

  • Automatisierte Situationserkennung für kritische Ereignisse im Straßenverkehr

Titelthema

Techniktrends bei Nutzfahrzeugen

Im Zwei-Jahre-Wechsel mit der IAA Personenkraftwagen findet vom 20. bis 27. September 2012 die 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover statt. Im ATZ-Titelthema rund um die Technik von Lastwagen und Omnibussen stellt die RWTH Aachen einen batterieelektrisch betriebenen Minibus vor, der auf dem Lieferwagen Mercedes-Benz Sprinter basiert und das Potenzial von elektrisch betriebenen Fahrzeugen im öffentlichen Nahverkehr aufzeigen soll.

Voith Turbo entwickelt einen Sekundär-Wasserretarder, dessen Besonderheit darin besteht, dass das Betriebsmedium nicht Öl, sondern das Wasser-Glykol-Gemisch, kurz das Kühlwasser, des Dieselmotors ist.

Im Interview mit Bernd Maierhofer, Entwicklungsvorstand der MAN Nutzfahrzeuge AG, geht die ATZ der Frage nach, mit welchen Innovationen die Treiber Sicherheit, Effizienz und Emissionen erfüllt werden können.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Personalised recommendations