ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 114, Issue 4, pp 318–321 | Cite as

Verringerung der Aufheizung Dunkler Lackoberflächen Durch Geeignete Pigmentauswahl

  • Rainer Henning
Entwicklung Oberflächentechnik
  • 41 Downloads

Literaturhinweise

  1. [1]
    BASF SE: Paint it Cool — Pigments for Solar Heat Management in Paints. BroschüreGoogle Scholar
  2. [2]
    BASF SE: CoolSim — Computerprogramm zur Berechnung des Reflexionsverhaltens von Lackformulierungen im Bereich zwischen 300 nm und 2500 nmGoogle Scholar
  3. [3]
    Henning, R.: New Pigment Technologies for Cool Painting Concepts. Vortrag, Automobilkreis, Vincentz Network, Bad Nauheim, 16. November 2009Google Scholar
  4. [4]
    Ruch, T.: Keep it Cool! Neue Wege zur Verringerung der Wärmeaufnahme bei dunklen Lackoberflächen. Vortrag, GDCh-Lacktagung, 23. September 2010Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Rainer Henning
    • 1
  1. 1.BASF SELudwigshafenDeutschland

Personalised recommendations