Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 73, Issue 9, pp 686–691 | Cite as

Direkte Abgasvolumenstrom-Messung Mit Ultraschall Bis 600 °C

  • Sebastian Stoof
  • Ekkehard Riedel
Entwicklung Mess- und Prüftechnik

Der direkten Abgasvolumenstrom-Messung kommt durch die immer kürzeren Fahrzeugentwicklungszyklen und den sukzessive schärferen Emissionsgrenzwerten große Bedeutung im Entwicklungsprozess zu. Diese Untersuchungen beginnen in einem Entwicklungsstadium, in dem teilweise noch keine Emissionsergebnisse auf dem Abgasrollenprüfstand ermittelt werden können. Das modernisierte Messgerät Flowsic150 Carflow der Sick Maihak GmbH setzt neue Maßstäbe bei der direkten Ultraschalldurchflussmessung und leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und Optimierung neuer Motorengenerationen.

Historie

Sick bietet bereits seit mehr als zehn Jahren mit dem Flowsic150 Carflow ein Ultraschall-Abgasdurchfluss-Messgerät für Prüfstandsanwendungen an. Auf Basis dieser Erfahrungen wurde das Gerät in Zusammenarbeit mit führenden Automobilherstellern nun grundlegend weiterentwickelt. Dabei stand die Verbesserung der messtechnischen Eigenschaften bei gleichzeitiger Erweiterung des Einsatzbereichs im Vordergrund....

Literaturhinweise

  1. [1]
    United States Environmental Protection Agency: Dear Manufacturer letter CCD-01-23. December 6, 2001Google Scholar
  2. [2]
    Guenther, M.; Vaillancourt, M.; Polster, M.: Advancements in Exhaust Flow Measurement Technology. SAE Technical Paper 2003-01-0780, 2003Google Scholar
  3. [3]
    Yassine, M.; Kirchoff, C.; Laymac, T.; Berndt, R. et al.: Improving Direct Vehicle Exhaust Flow Measurement. SAE Technical Paper 2005-01-0686, 2005Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Sebastian Stoof
    • 1
  • Ekkehard Riedel
    • 1
  1. 1.Sick Engineering GmbHOttendorf-OkrillaDeutschland

Personalised recommendations