Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 73, Issue 7–8, pp 614–619 | Cite as

Reduzierung Der Abgasemissionen Von Dieselhybridfahrzeugen

  • Nils Lindenkamp
  • Benjamin Tilch
  • Peter Eilts
Forschung Emissionen
  • 184 Downloads

Bei Hybridfahrzeugen verspricht die Kombination aus Dieselmotor und Elektromotor den absolut geringsten Kraftstoffverbrauch. Dieselhybridfahrzeuge weisen jedoch relativ hohe NOx- und Partikelrohemissionen auf, die durch eine kostenintensive Abgasnachbehandlung reduziert werden müssen. Am Institut für Verbrennungskraftmaschinen der TU Braunschweig wurden daher verschiedene Strategien zur innermotorischen Reduzierung der Abgasemissionen eines Dieselhybridfahrzeugs entwickelt.

1 Herausforderungen

Die Reduzierung der CO2-Emissionen und damit des Primärenergieverbrauchs steht neben einer weiteren Absenkung der Schadstoffemissionen bei der Fahrzeugentwicklung im Vordergrund. Mithilfe von Hybridfahrzeugkonzepten lassen sich bereits heute deutliche Kraftstoffeinsparungen realisieren. Die Kombination von Dieselmotor und Elektromotor verspricht dabei die absolut geringsten CO2-Emissionen. Diese Kombination hat jedoch zwei bedeutende Nachteile gegenüber den von der Automobilindustrie bevorzugten...

Literaturhinweise

  1. [1]
    Lindenkamp, N.: Strategien zur Reduzierung der Reduzierung der NOx- und Partikelemissionen eines Dieselhybridfahrzeugs. TU Braunschweig, Dissertation, 2010Google Scholar
  2. [2]
    Predelli, O.; Bunar, F.; Manns, J.; Buchwald, R.; Sommer A.: Laying Out Diesel-Engine Control Systems In Passenger-Car Hybrid Drives. Hybrid Vehicles and Energy Management, Braunschweig, 2007Google Scholar
  3. [3]
    Blumenröder, K.; Bunar, F.; Buschmann, G.; Nietschke, W.; Predelli, O.: Dieselmotor und Hybrid: Widerspruch oder sinnvolle Alternative? 28. Internationales Wiener Motorensymposium, 2007Google Scholar
  4. [4]
    Lindenkamp, N.; Eilts, P.: Strategien zur Reduzierung der NOx- und Rußemissionen in einem Dieselhybridfahrzeug. Hybrid Vehicles and Energy Management, Braunschweig, 2009Google Scholar
  5. [5]
    Lindenkamp, N.; Stöber-Schmidt, C.-P.; Eilts, P.: Strategien zur Reduzierung der NOx- und Rußemissionen in einem Dieselhybridfahrzeug. VDE-Kongress E-Mobility, Leipzig, 2010Google Scholar
  6. [6]
    Tilch, B.; Reimers, T.; Eilts, P.: Using an Engine-in-the-Loop test bench for model based optimization of hybrid power trains. 21. ASIM Symposium Simulationstechnik, Winterthur, 2011Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Nils Lindenkamp
    • 1
  • Benjamin Tilch
    • 2
  • Peter Eilts
    • 2
  1. 1.Volkswagen AGDeutschland
  2. 2.Technischen Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations