Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 73, Issue 5, pp 364–366 | Cite as

„Die Kundenpreise in Akzeptablen Grössenordnungen Halten”

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Titelthema Interview

Diesel- und Ottomotoren mit kleinem Hubraum und hoher spezifischer Leistung liegen im Trend. Als Ersatz für großvolumige Aggregate in Downsizingkonzepten versprechen sie niedrigeren Verbrauch und geringere CO2-Emissionen, verursachen aber auch mehr Entwicklungs- und Produktionskosten. Die MTZ fragte Dr.-Ing. Heinz-Jakob Neußer, seit Oktober 2011 Leiter der Aggregateentwicklung bei Volkswagen, welche Potenziale Downsizing aus Sicht eines Volumenherstellers bietet.

Dr.-Ing. Heinz-Jakob Neußer, 1960 in Würselen geboren, studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen. Bevor er 1996 zu Porsche wechselte, arbeitete er in verschiedenen Positionen bei der FEV in Aachen. Bei Porsche war Neußer bis 1998 Projektleiter Motorentwicklung. Von 1998 bis 2001 war er Leiter Motorkonstruktion, von 2001 bis 2011 Leiter Entwicklung Antrieb. Seit 2011 ist er Leiter der Aggregateentwicklung bei Volkswagen in Wolfsburg.

MTZ _ Je höher der Downsizinggrad, desto höher auch die Kosten. Wie wollen Sie die Motoren...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations