Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 62, Issue 5, pp 4–13 | Cite as

Aus der Branche

Rubriken
  • 24 Downloads

Untersuchung faserverstärkter Leichtbauteile mit duroplastischer Matrix

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen untersucht Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Herstellung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) mit duroplastischer Matrix im Spritzgießprozess.

Die steigende Nachfrage nach Kunststoffbauteilen mit Endlosfaserverstärkung beruht auf ihren hohen mechanischen Festigkeiten bei bis zu 25 % geringerem Gewicht im Vergleich zu Metallbauteilen. Aus diesem Grund ist ihre Herstellung und hierbei insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Prozesses sowie die Reduktion von Fertigungsschritten bei kurzen Zykluszeiten Thema diverser Forschungsprojekte. Während FVK-Bauteile mit thermoplastischer Matrix bereits industriell hergestellt und genutzt werden, beschäftigt sich das IKV jetzt erstmals mit der Herstellung endlosfaserverstärkter Leichtbauteile mit duroplastischer Matrix. Duroplaste sind aufgrund ihrer höheren...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Personalised recommendations