Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 58, Issue 4, pp 122–123 | Cite as

Spülwässer wirtschaftlich und nachhaltig aufbereiten

Vorbehandlung Vakuumdestillation
  • 8 Downloads

Anodisieren ist in der Oberflächenbehandlung von Aluminium ein weit verbreitetes Verfahren, um bestmögliche Beschichtungsergebnisse zu erzielen. Dabei fallen in den einzelnen Prozessschritten verschiedene Abwässer an, die eine gezielte Aufbereitung erfordern. Die Vakuumdestillation bietet sich hierbei als effiziente und nachhaltige Lösung an.

Beim Anodisieren von Aluminium, auch Eloxieren genannt, bildet sich eine stabilisierende harte Oxidschicht auf dem behandelten Metallstück und sorgt so für eine beständigere Oberfläche. Die Materialoberfläche wird dadurch vor Witterungseinflüssen, Korrosion und Rissbildung geschützt.

Das Verfahren der Anodisierung wird heute in verschiedenen Industriebereichen angewendet. Dazu gehören beispielsweise die Luftfahrt, das Baugewerbe oder die Medizintechnik aber auch Bereiche, wie die Herstellung von Sportausrüstung. Durch die glänzende schöne Oberfläche wird das Ergebnis hier insbesondere für dekorative Zwecke verwendet.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.SteinenDeutschland

Personalised recommendations