Advertisement

DNP - Der Neurologe & Psychiater

, Volume 19, Issue 2, pp 16–17 | Cite as

Höheres Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko durch Migräne

  • Stefan Evers
Literatur kompakt
  • 34 Downloads

Eine Beobachtungsstudie zeigte eine positive Assoziation von Migräne mit dem Auftreten eines Herzinfarkts, Schlaganfalls, Thrombosen und Arrythmien. Sollten nun Patienten mit Migräne Gerinnungshemmer einnehmen?

Literatur

  1. Adelborg K, Szépligeti SK, Holland-Bill L, Ehrenstein V, Horváth-Puhó E, Henderson VW, Sørensen HT. Migraine and risk of cardiovascular diseases: Danish population based matched cohort study. BMJ 2018; 360: k96CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Stefan Evers
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations