Advertisement

Gastro-News

, Volume 5, Issue 1, pp 6–7 | Cite as

Pancolitis ulcerosa

Mit welcher CED-Therapie in die Schwangerschaft?

der besondere fall
  • 56 Downloads

Während der Behandlung einer Pancolitis ulcerosa mit Mesalazin plus Steroiden flammte die Schubaktivität bei einer 24-jährigen Patientin regelmäßig wieder auf, wenn die Steroiddosis unter 30 mg reduziert wurde. Erst mit der Umstellung auf ein Biologikum gelang eine vollständige Remission. Diese Medikation konnte auch bei der danach eingetretenen Schwangerschaft bis zur Entbindung weitergeführt werden. Ein Wirkverlust des Biologikums nach der Entbindung machte eine Umstellung auf ein anderes Biologikum erforderlich. Die Patientin hatte danach noch eine weitere Schwangerschaft.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinisches Versorgungszentrum für ImmunologieHamburgDeutschland

Personalised recommendations