Advertisement

Im Focus Onkologie

, Volume 20, Issue 6, pp 24–24 | Cite as

Analkarzinom: Therapieansprechen kann sich stark verzögern

  • Peter Leiner
Literatur kompakt Gastrointestinale Tumoren
  • 101 Downloads

Bei Patienten mit Analkarzinom empfehlen europäische Leitlinien, 6–12 Wochen nach Beginn einer Chemoradiotherapie das Ansprechen auf die Behandlung zu überprüfen. Ob sich der Zeitpunkt hinauszögern lässt, wurde nun überprüft.

Um den optimalen Zeitpunkt für die Bewertung des Tumoransprechens nach Chemoradiotherapie bestimmen zu können, werteten britische Onkologen in einer Post-hoc-Analyse die Daten der ACT-II-Studie aus, an der knapp 1.000 Patienten mit neu diagnostiziertem, histologisch bestätigtem Analkarzinom ohne Metastasen teilgenommen hatten. Sie wurden mit Mitomycin oder Cisplatin behandelt, zudem mit Fluorouracil sowie einer Bestrahlung mit 50,4 Gy über 28 Tage.

11, 18 und 26 Wochen nach Beginn der Chemoradiotherapie wurde das komplette klinische Ansprechen (cCR: weder Resttumor noch Nodalbefall) beurteilt. Ein cCR wurde nach 11 Wochen bei 52 % der 940 Teilnehmer dokumentiert, nach 18 Wochen bei 71 % und nach 26 Wochen bei 78 %. 691 Patienten nahmen an allen 3 Untersuchungen teil. In dieser Subgruppe betrugen die cCR-Raten nach 11 Wochen 64 %, nach 18 Wochen 80 % und nach 26 Wochen 85 %. Die 5-Jahres-Überlebensraten in dieser Subgruppe lagen bei 85 % (cCR nach 11 Wochen), 86 % (cCR nach 18 Wochen) und 87 % (cCR nach 26 Wochen). Für Patienten ohne cCR zu den genannten Zeitpunkten betrugen sie 72 %, 59 % und 46 %. Auch das progressionsfreie Überleben unterschied sich in der Gesamtstudiengruppe zwischen denen mit und denen ohne komplettes Ansprechen.

Fazit: Bei Patienten mit Analkarzinom reicht es möglicherweise aus, erst 26 Wochen nach Beginn einer Chemoradiotherapie — vielleicht bei manchen Patienten noch später — das Ansprechen auf die Behandlung zu überprüfen. Den Daten zufolge dauert es bei einigen Patienten länger als bis zu dem in Leitlinien empfohlenen Beurteilungszeitpunkt, bis sie auf die Therapie ansprechen.

Literatur

  1. Glynne-Jones R et al. Best time to assess complete clinical response after chemoradiotherapy in squamous cell carcinoma of the anus (ACT II): a post-hoc analysis of randomised controlled phase 3 trial. Lancet Oncol. 2017;18(3):347–56.CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin 2017

Authors and Affiliations

  • Peter Leiner
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations