Im Focus Onkologie

, Volume 20, Issue 6, pp 20–20 | Cite as

PI3K-Hemmer bei rezidivierter oder refraktärer CLL

  • Brigitte Schalhorn
Literatur kompakt Leukämien und Lymphome
  • 70 Downloads

Die Phosphoinositol-3-Kinase (PI3K) fördert bei B-Zell-Lymphomen die Proliferation der malignen Lymphozyten. Idelalisib (IDE), ein Inhibitor der PI3K, erwies sich bei der CLL als effektiv. In einer Phase-III-Studie wurde er bei rezidivierter oder refraktärer CLL mit einer Chemoimmuntherapie kombiniert.

Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) und Progress binnen 36 Monaten nach Start der Primärtherapie wurden auf Bendamustin/Rituximab (BR) mit oder ohne IDE randomisiert und nach Hochrisikofaktoren (IGHV, del[17p], TP53-Mutation) sowie „refraktär“ versus „rezidiviert“ stratifiziert. Primärer Endpunkt war das progressionsfreie Überleben (PFS), sekundäre Endpunkte Remissionsraten und Gesamtüberleben (OS). Die 416 Patienten waren median 2-fach vorbehandelt, praktisch alle hatten bereits einen CD20-Antikörper und ≥ 90 % eine Fludarabin-Kombination erhalten.

Nach median 14 Monaten betrug das mediane PFS unter IDE 20,8, unter Placebo 11,3 Monate (Hazard Ratio [HR] 0,33; p = 0,0001). Praktisch alle Subgruppen erreichten unter IDE ein längeres PFS, darunter auch Patienten mit del(17p) oder TP53-Mutation (11,3 vs. 8,3 Monate; HR 0,47; p < 0,0001; Abb. 1). Auch das OS war unter der Addition von IDE zu BR signifikant länger (Median nicht erreicht versus 30,6 Monate; HR 0,62; p = 0,031).

Abb. 1

Auch CLL-Patienten mit del(17p) oder TP53-Mutation lebten unter Idelalisib länger progressionsfrei.

Fazit: Die IDE-Kombination senkt im Vergleich zur BR-Standardtherapie das Risiko für Progression und Tod klinisch relevant, auch bei Patienten mit refraktärer oder rezidivierter CLL mit oder ohne Risikofaktoren. Andererseits müssen häufiger auftretende gravierende Nebenwirkungen, v. a. Infektionen, beobachtet und therapiert werden.

Literatur

  1. Zelenetz AD et al. Idelalisib or placebo in combination with bendamustine and rituximab in patients with relapsed or refractory chronic lymphocytic leukaemia: interim results from a phase 3, randomised, double-blind, placebo-controlled trial. Lancet Oncol. 2017(18):297–311.Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin 2017

Authors and Affiliations

  • Brigitte Schalhorn
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations