Advertisement

Allergo Journal

, Volume 27, Issue 2, pp 20–25 | Cite as

Wirksame und sichere Hyposensibilisierung bei Bäckern mit ganzjähriger Rhinokonjunktivitis allergica und allergischem Asthma bronchiale bei Mehlstauballergie

  • Bettina Hauswald
  • Mandy Cuevas
  • Jürgen Boxberger
  • Thomas Zahnert
Original
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Hintergrund

Durch die Inhalation von Mehlstaub besteht für Bäcker ein erhöhtes Risiko für eine allergische, obstruktive Atemwegserkrankung. Das mehlinduzierte Asthma bronchiale zählt deshalb zu den häufigsten berufsbedingten Atemwegskrankheiten. Oft führen die Beschwerden zur Berufsunfähigkeit.

Methoden

39 Patienten mit mehlinduzierter allergischer Rhinokonjunktivitis und Bäckerasthma wurden in unserer Klinik seit 2002 durch eine spezifische Immuntherapie (SIT) mit Mehlmischung hyposensibilisiert. Zehn Therapieversager wurden zusätzlich für weitere fünf Jahre mit einer Dualtherapie, bestehend aus kausaler SIT und symptomatischer Behandlung mit dem Anti-IgE-Antikörper Omalizumab, weiterbehandelt.

Ergebnisse

Sowohl die SIT-Patienten als auch dual behandelte Patienten zeigten eine deutliche Besserung der nasalen, konjunktivalen und bronchialen Beschwerden. Schwere lokale oder systemische Nebenwirkungen traten nicht auf.

Schlussfolgerung

Sowohl die SIT als auch die duale Therapie stellen eine effiziente und gut verträgliche Behandlungsoption für Mehlstauballergiker dar.

Schlüsselwörter

Mehlstauballergie allergische Rhinitis allergisches Asthma nasale Provokation spezifische Immuntherapie Omalizumab 

Abkürzungen

FEV1

Einsekundenkapazität (der Lunge)

IgE

Immunglobulin E

MAE11

monoklonaler Maus-Antikörper

NPT

nasaler Provokationstest

rhuMAb-E25

humanisierter, monoklonaler Anti-IgE-Antikörper

SCIT

subkutane Immuntherapie

SIT

spezifische Immuntherapie

VAS

visuelle Analogskala

Literatur

  1. 1.
    Saak A. Unser täglich Brot…Segen oder Gefährdung? Der Allergiker 1993;4:8–11Google Scholar
  2. 2.
    Sander I, Raulf-Heimsoth M. Ursachen des Bäckerasthmas auf der Spur. Neue Methoden zur Ermittlung des Sensibilisierungsprofils. IPA Journal 2011;2:20–1Google Scholar
  3. 3.
    Schönberger A, Mehrtens G, Valentin H, eds. Arbeitsunfall und Berufskrankheit. Rechtliche und Medizinische Grundlagen für Gutachter, Sozialverwaltung, Berater und Gerichte. Berlin: Erich Schmidt Verlag; 1993Google Scholar
  4. 4.
    Straube M, Szliska C, Schwanitz HJ. Allergene und Irritanzien im Bäckerhandwerk. Allergologie 1996;19:494–9Google Scholar
  5. 5.
    Nahrungsmittel-Kontaktallergie bei Bäckern und Konditoren. Umwelt- und berufsdermatologischer Bulletin, Fa. Asche AG, ed. 1997;67Google Scholar
  6. 6.
    Quirce S, Diaz-Perales A. Diagnosis and management of grain-induced asthma. Allergy Asthma Immunol Res 2013;5:348–56CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Nemat K, Henker J. Glutenintoleranz. Weizenallergie, Zöliakie, Glutensensitivität. Ärztebl Sachsen 2014;1:27–9Google Scholar
  8. 8.
    Raulf-Heimsoth M, van Kampen V, Kespohl S, Sander I, Merget R, Brüning T. Inhalationsallergien am Arbeitsplatz. Aktuelle Entwicklungen. Bundesgesundheitsbl 2012;55:363–72CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Sander I, Raulf-Heimsoth M, Düser M, Flagge A, Czuppon AB, Baur X. Differentiation between cosensitization and cross-reactivity of wheat flour and grass pollen allergens. Int Arch Allergy Immunol 1997;112:378–85CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Tasman AJ, Witzel A, Simonis B, Sohmen R, Grieshaber R, Heppt W. Prick-Test und nasaler Provokationstest mit individuellen Mehlextrakten bei Bäckerrhinitis. HNO 1999;47:718–22CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Kniel B, Würth C. Allergien in Zusammenhang mit Backwaren und deren Herstellung — ein Diskussionsbeitrag. Informationen aus dem Backmittelinstitut 1996;22:1–8Google Scholar
  12. 12.
    Olivieri M, Biscardo CA, Turri S, Perbellini L. Omalizumab in persistent severe baker’s asthma. Allergy 2008;63:790–1CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Kanerva L, Vaheri E. Occupational allergic rhinitis in Finland. Int Arch Occup Environ Health 1993;64:565–8CrossRefGoogle Scholar
  14. 14.
    Houba R, Doekes G, Heederik D. Occupational respiratory allergy in bakery workers: a review of the literature. Am J Ind Med 1998;34:529–46CrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    Baur X, Sander I, Jansen A, Czuppon AB. [Are amylases in bakery products and flour potential food allergens?]. Schweiz Med Wochenschr 1994;124:846–51PubMedGoogle Scholar
  16. 16.
    Fränken J, Ulmer WT, Altmeyer P, Stephan U, König W. Das Bäckerasthma: Auslösende Allergene und der Einfluss von Hauptallergenen auf immunmodulatorische Vorgänge in vitro. Allergologie 1993;16:83–6Google Scholar
  17. 17.
    Pahr S, Constantin C, Papadopoulos NG, Giavi S, Mäkelä M, Pelkonen A et al. α-Purothionin, a new wheat allergen associated with severe allergy. J Allergy Clin Immunol 2013;132(4):1000–3.e1–4CrossRefGoogle Scholar
  18. 18.
    Simonis B, Sohmen R, Grün L, Heimbüchel G, Grieshaber R: alpha-Amylase-Exposition bei sensibilisierten und nichtsensibilisierten Bäckern mit obstruktiven allergischen Atemwegserkrankungen. Allergo J 1998;7: 425–30Google Scholar
  19. 19.
    Baur X, Sander I. Allergien auf Getreidelebensmittel einschließlich Backmittel, Getreide, Mehl und Brot. Informationen aus dem Backmittelinstitut 1995;49:58–61Google Scholar
  20. 20.
    Baur X, Chen Z, Sander I. Isolation and denomination of an important allergen in baking additives: alpha-amylase from Aspergillus oryzae (Asp o II). Clin Exp Allergy 1994;24:465–70CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    Sander I, Rozynek P, Rihs HP, van Kampen V, Chew FT, Lee WS et al. Multiple Wheat flour allergens and cross-reactive carbohydrate determinants bind IgE in baker’s asthma. Allergy 2011;66:1208–15CrossRefGoogle Scholar
  22. 22.
    bmi aktuell. Informationen aus dem Backmittelinstitut 2001;2Google Scholar
  23. 23.
    Ring J, Bachert C, Bauer C-P, Czech W, eds. Weißbuch Allergie in Deutschland. München: Springer Medizin 2010; p. 17–9Google Scholar
  24. 24.
    Braun, E. Mehl, das nicht den Atem nimmt. BGN Akzente 2011;3 [URL: http://www.bgn.de/464/35532?wc_origin=%2F10331%3Fsk%3D2736%26page%3D&wc_mb=WC]
  25. 25.
    Vermeidung von Bäckerasthma. In: Arbeits-Sicherheits-Informationen der BGN. ASI 8.80 [vorschriften.portal.bgn.de/9427]Google Scholar
  26. 26.
    Hytönen M, Sala E. Nasal provocation test in the diagnostics of occupational allergic rhinitis. Rhinology 1996;34:86–90PubMedGoogle Scholar
  27. 27.
    Riechelmann H, Bachert C, Goldschmidt O, Hauswald B, Klimek L, Schlenter WW et al. Durchführung des nasalen Provokationstests bei Erkrankungen der oberen AtemGoogle Scholar
  28. 28.
    Hauswald B, Yarin YM. Moderne Diagnostik und Therapie der Rhinitis allergica. Laryngo-Rhino-Otol 2015;94:331–45CrossRefGoogle Scholar
  29. 29.
    Wedi B. Stellenwert und Indikation der SLIT im Vergleich zur SCIT. Hautarzt 2008;59:537–43CrossRefGoogle Scholar
  30. 30.
    Kleine-Tebbe J, Fuchs T, Klimek L, Kühr J, Kunkel G, Lepp U et al. Spezifische Immuntherapie bei IgE vermittelten allergischen Atemwegserkrankungen. Dtsch Arztebl 2003;100:A 334–9Google Scholar
  31. 31.
    Mösges R. Is classical immunotherapy dead? Curr Opin Allergy Clin Immunol 2010;10:167CrossRefGoogle Scholar
  32. 32.
    Armentia A, Martin-Santos JM, Quintero A, Fernandez A, Barber D, Alonso E et al. Baker’s asthma: prevalence and evaluation of immunotherapy with a wheat flour extract. Ann Allergy 1990;65:265–72PubMedGoogle Scholar
  33. 33.
    Swaminathan S, Heddle JR. Wheat flour immunotherapy in baker’s asthma. Intern Med J 2007;37:663–4CrossRefGoogle Scholar
  34. 34.
    Brown SG, Wiese MD, van Eeden P, Stone SF, Chuter CL, Gunner J et al. Ultrarush versus semirush initiation of insect venom immunotherapy: A randomized controlled trial. J Allergy Clin Immunol 2012;130:162–8CrossRefGoogle Scholar
  35. 35.
    Cirla AM, Lorenzini RA, Cirla PE. [Specific immunotherapy and relocation in occupational allergic bakers]. G Ital Med Lav Ergon 2007;29 (3 Suppl):443–5Google Scholar
  36. 36.
    Pérez Pimiento A, Buesco Fernández A, García Loria J, Rodríguez Cabreros MI et al. Effect of omalizumab treatment in a baker with occupational asthma. J Investig Allergol Clin Immunol 2008;18:490–1PubMedGoogle Scholar
  37. 37.
    Brown R, Turk F, Dale P, Bousquet J. Cost-effectiveness of omalizumab in patients with severe persistent allergic asthma. Allergy 2007;62:149–53CrossRefGoogle Scholar
  38. 38.
    Verbruggen K, Van Cauwenberge P, Bachert C. Anti-IgE zur Behandlung der Rhinitis allergica- und der Poyposis nasi? Allergologie 2007;9:338–53CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Bettina Hauswald
    • 1
  • Mandy Cuevas
    • 1
  • Jürgen Boxberger
    • 1
  • Thomas Zahnert
    • 1
  1. 1.Klinik für HNO-HeilkundeUniversitätsklinikum Carl Gustav Carus DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations