Advertisement

Allergo Journal

, Volume 26, Issue 3, pp 82–82 | Cite as

Allergologie im Kloster, 19./20. Mai 2017, Eltville

Highlights aus dem Hauptprogramm

  • Springer Medizin
AeDA/DGAKI informieren

Zum 13. Mal findet in diesem Jahr das interdisziplinäre Symposium „Allergologie im Kloster“ statt – am 19. und 20. Mai in den historischen Gemäuern des Kloster Eberbach in Eltville, Rheingau. Tagungsleiter Prof. Dr. Ludger Klimek lädt alle Interessierten herzlich ein. Was Sie auf dem Symposium erwartet, können Sie hier nachlesen.

„Porta patet, cor magis – die Tür steht offen, mehr noch das Herz!“ Diesem Wahlspruch folgend finden sich seit einigen Jahren allergologisch tätige Ärzte im Rheingau zusammen, um aktuelle Forschungsergebnisse auszutauschen und Weiterbildungsreferate auf hohem Niveau zu verschiedenen Themen zu hören – jeweils im Wonnemonat Mai. Nachfolgend finden Sie das wissenschaftliche Hauptprogramm des Symposiums und das Parallelprogramm, in dem es wieder vier verschiedene praxisbezogene Workshops geben wird. Das Hauptprogramm findet am Freitag, den 19. Mai von 15.00 bis 19.30 Uhr und am Samstag, den 20. Mai von 9 bis 13.30 Uhr statt. Die Workshops werden am Samstag von 14.30 bis 17 Uhr abgehalten.

Weitere Informationen zu „Allergologie im Kloster“ finden Sie online auf der gleichnamigen Internetseite www.allergologie-im-kloster.org. Die Anmeldung ist online möglich oder Sie nutzen das nebenstehende Anmeldeformular und schicken dieses per Fax an die unten angegebene Fax-Nummer.

Anmeldung und Information

Katja Reichardt

Zentrum für Rhinologie und Allergologie

An den Quellen 10

65183 Wiesbaden

Tel.: (06 11) 3 08 60 82 90

Fax: (06 11) 3 08 60 82 95

E-Mail: info@allergologie-im-kloster.org

Internet: www.allergologie-im-kloster.org

Copyright information

© Springer Medizin 2017

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations