Biosimilares Rituximab bei hämatologischen Neoplasien

Neue Daten belegen hohe Akzeptanz

Drei Jahre nach der Zulassung ist die Akzeptanz für biosimilares Rituximab im Praxisalltag sehr hoch, wie eine Analyse zeigt.

Rituximab ist es seit seiner Zulassung unverzichtbarer Bestandteil der Therapie u. a. von Non-Hodgkin-Lymphomen (NHL) und der chronischen lymphatischen Leukämie (CLL). "2017 wurden in Europa die ersten Nachfolgeprodukte des monoklonalen Anti-CD20-Antikörpers eingeführt", berichtete Burkhard Otremba, Oldenburg.

Die klinischen Zulassungsstudien in der Hämatologie - beispielsweise für das Rituximab-Biosimilar Rixathon® (SDZ-RTX) - wurden bei Patienten mit follikulärem Lymphom (FL) durchgeführt. Informationen zur Nutzung und Akzeptanz von Rituximab-Biosimilars in der Routinebehandlung hat nun eine Analyse von Daten des Onkotrakt-Netzwerks niedergelassener Onkologen geliefert [Otremba B et al. Oncol Res Treat. 2020;43(Suppl_4):259]. Für die Untersuchung wurden die Daten von 1.640 Patienten mit NHL (FL 18,2 %; diffus großzelliges B-Zell-Lymphom [DLBCL] 16,0 %; andere NHL 29,1 %) und von 612 mit CLL analysiert. Am häufigsten wurde Bendamustin plus Rituximab (BR; 25 %) sowie Rituximab plus Cyclophosphamid, Doxorubicin, Vincristin und Prednisolon (R-CHOP; 23 %) verwendet.

Der Anteil an Biosimilar-Verschreibungen stieg drei Jahre nach der Markteinführung für Rituximab von 12 % im Jahr 2017 auf 91 % 2020. Beim CLL käme inzwischen in 90 % und beim DLBCL in 98 % der Protokolle biosimilares Rituximab zum Einsatz, ergänzte Otremba.

Abstract-Videopräsentation "Versorgungsforschung" anlässlich der DGHO-Jahrestagung; 10. Oktober 2020; Veranstalter: Hexal

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Dr. Silke Wedekind.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Wedekind, S. Neue Daten belegen hohe Akzeptanz. InFo Hämatol Onkol 24, 65 (2021). https://doi.org/10.1007/s15004-021-8534-9

Download citation