Advertisement

InFo Hämatologie + Onkologie

, Volume 22, Issue 4, pp 3–3 | Cite as

Schwerpunkt triple-negatives Mammakarzinom

Neue Behandlungsverfahren bei aggressiver Erkrankung

  • Springer Medizin
editorial
  • 58 Downloads

Das Bild zeigt eine sich teilende triple-negative Brustkrebszelle (MDA-MB-231-Zelllinie). Mitochondrien in Grün, Chromosomen in Blau.

© Wei Qian/National Cancer Institute\Univ. of Pittsburgh Cancer Institute; www.cancer.gov

PD Dr. Marcus Vetter Gynäkologisches Tumorzentrum, Universitätsspital Basel, Spitalstrasse 21 4031 Basel, Schweiz marcus.vetter@usb.ch

© Unispital Basel

Liebe Leserin und lieber Leser,

nach wie vor stellt die Behandlung des triple-negativen Mammakarzinoms (TNBC) eine Herausforderung für die/den praktizierende/n Senologin/en dar. Das TNBC bleibt ein aggressiver Brustkrebssubtyp mit gehäufter Rezidiv-Wahrscheinlichkeit in den ersten drei Jahren nach Diagnose. Neue Behandlungsverfahren haben die Prognose in den letzten Jahren jedoch verbessert. Die Behandlung ist multimodal und umfasst:
  • Chirurgie,

  • Systemtherapie,

  • Strahlentherapie und

  • Genetik — deren Bedeutung ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Insbesondere spielt die prophylaktische Chirurgie bei Patientinnen mit mutiertem BRCA1/2-Gen eine wichtige Rolle.

Inhalt dieses Schwerpunktes

Mit den vorliegenden Artikeln möchten meine Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen Disziplinen Ihnen einen profunden Einblick in die multimodale Therapie des TNBC geben:
  1. 1.

    Mit dem Artikel von Julia Landin und Marcus Vetter erhalten Sie eine allgemeine Einführung zum TNBC.

    ▶ab Seite 10

     
  2. 2.

    Der Artikel von Sabine Bucher und Sophie Dellas geht schwerpunktmäßig auf die Diagnostik des Mammakarzinoms ein — und auf die Besonderheiten beim TNBC.

    ▶ab Seite 13

     
  3. 3.

    Der Artikel von Jasmin Zeindler und Fabienne Schwab beschäftigt sich überwiegend mit dem chirurgischen Management des TNBC.

    ▶ab Seite 15

     
  4. 4.

    Der Artikel von Anna-Lena Hottinger und Frank Zimmermann beschreibt Neuerungen auf dem Gebiet der Radioonkologie, insbesondere werden auch neue immuntherapeutische Behandlungsansätze diskutiert.

    ▶ab Seite 19

     
  5. 5.

    Im Artikel von Julia Landin und Marcus Vetter werden neue Ansätze der Systemtherapie einschließlich der Immuntherapie und der zielgerichteten Therapie dargestellt.

    ▶ab Seite 24

     

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen und bedanke mich bei den Autorinnen und Autoren für die Zusammenstellung der spannenden Artikel.

Ihr

Marcus Vetter

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations