ästhetische dermatologie & kosmetologie

, Volume 10, Issue 1, pp 45–45 | Cite as

Neue Abrechnungsdatenbank

Alle Gebührenordnungen auf einen Klick

  • Hauke Gerlof
praxis & geld
  • 4 Downloads

Für Kommentare und Tipps zu Abrechnungsziffern dicke Bücher wälzen oder alles per Mausklick online im Zugriff haben? Ärzte haben dank eines neuen Angebots von SpringerMedizin.de jetzt zwischen diesen Optionen die Wahl — für alle relevanten Gebührenordnungen.

Mindestens drei Gebührenwerke sollte ein Facharzt präsent haben: den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) für Kassenpatienten, die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) für Privatversicherte und die UV-GOÄ für Patienten mit Berufs- oder Schulunfällen. Hinzu kommen Spezialfälle wie alternativmedizinisch behandelte Patienten oder Selbstzahler.

Eine Datenbank für alles

Sicher, die Praxis-EDV hält das Regelwerk sämtlicher Gebührenordnungen vor und auch die Kassenärztlichen Vereinigungen geben Hilfestellung bei der Quartalsabrechnung, doch im Zweifelsfall fehlt es oft an aktuellen Kommentierungen und auch an Tipps, wie die Abrechnung einer Leistung noch optimiert werden könnte — oder vor welchen Fallen man sich hüten sollte. Die Fachverlagsgruppe Springer Medizin hat jetzt eine Lösung für diese Problematik im Angebot: „Hermanns? kommentierte Datenbank zur Abrechnung“. Sie ermöglicht die Recherche in den für Fachärzte und Psychotherapeuten relevanten Gebührenordnungen EBM, GOÄ, UV-GOÄ und GOP. Das Besondere dabei: Den Ziffern sind über die reine Leistungsbeschreibung hinaus Kommentare, Urteile und Tipps beigefügt. Verlinkungen zwischen den einzelnen Positionen erlauben zudem einen schnellen Abgleich. Alle Angaben sind immer auf dem neuesten Stand, dafür sorgt Herausgeber Dr. Peter M. Hermanns mit einem Team von Abrechnungsexperten, und damit manchmal aktueller als die Praxis-EDV, bei der das letzte Update noch nicht gelaufen ist.

Kommentare und Tipps zu allen für Fachärzte relevanten Gebührenordnungen gibt es jetzt auf SpringerMedizin.de.

© Springer Medizin

Individuelle Pakete für jede Arztgruppe

„Hermanns? kommentierte Datenbank zur Abrechnung“ ist in die Plattform SpringerMedizin.de integriert und unter dem Menüpunkt „GOÄ & EBM“ zu finden. Der Zugriff ist für Ärzte, die bereits das Abonnement „e.Med Interdisziplinär“ nutzen, frei, alle anderen können ein Paket ihrer Wahl buchen, je nachdem, mit welchen Gebührenordnungen sie arbeiten. Die Preise liegen zwischen 79 € pro Jahr für ein Gebührenwerk und 219 € pro Jahr für alle Teile: GOÄ, EBM, UV-GOÄ, GOP, IGeL und Alternative Medizin. Sämtliche Änderungen in den gebuchten Gebührenordnungen werden ohne Aufpreis eingepflegt.

Weitere Informationen sind online unter www.springermedizin.de/goae-ebm abrufbar. Dort gibt es auch ein kurzes Video, das die Funktionalitäten der Datenbank vorstellt.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Hauke Gerlof
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations