Advertisement

Der Kardiologe

, Volume 12, Issue 2, pp 124–125 | Cite as

Blutdruckeffekte von nichtsteroidalen Antiphlogistika

  • H. Eggebrecht
Journal Club

Originalpublikation

Ruschitzka F, Borer JS, Krum H et al (2017) Differential blood pressure effects of ibuprofen, naproxen, and celecoxib in patients with arthritis: the PRECISION-ABPM (Prospective Randomized Evaluation of Celecoxib Integrated Safety Versus Ibuprofen or Naproxen Ambulatory Blood Pressure Measurement) Trial. Eur Heart J 38(44):3282–3292

Nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAID) sind weitverbreitete Schmerzmittel. Unspezifische NSAID und spezifische COX-2-Inhibitoren können zu Blutdruckanstiegen, aber auch zu einer Zunahme von kardiovaskulären Ereignissen führen. In der PRECISION-ABPM-Studie, einer Substudie der PRECISION-Studie [1], wurden die Effekte des selektiven COX-2-Inhibitors Celecoxib mit den unspezifischen NSAID Ibuprofen und Naproxen auf den 24-h-Blutdruck verglichen.

Zusammenfassung der Studie

In der PRECISION-Studie [1] wurden 24.801 Patienten mit Osteoarthritis (92 %) oder rheumatoider Arthritis und erhöhtem kardiovaskulärem Risiko zu einer analgetischen...

Blood pressure effects of non-steroidal anti-inflammatory drugs

Notes

Interessenkonflikt

H. Eggebrecht gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Nissen SE, Yeomans ND, Solomon DH, Lüscher TF, Libby P, Husni ME, Graham DY, Borer JS, Wisniewski LM, Wolski KE, Wang Q, Menon V, Ruschitzka F, Gaffney M, Beckerman B, Berger MF, Bao W, Lincoff AM, PRECISION Trial Investigators (2016) Cardiovascular safety of celecoxib, naproxen, or ibuprofen for arthritis. N Engl J Med 375(26):2519–2529CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB)Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations