Der Kardiologe

, Volume 12, Issue 1, pp 83–83 | Cite as

Correction: Expertenkonsensus zum praktischen Einsatz von Herzkreislaufunterstützungssystemen bei Hochrisiko-Koronarinterventionen

  • N. Werner
  • I. Akin
  • F. Al-Rashid
  • T. Bauer
  • K. Ibrahim
  • K. Karatolios
  • F. Mellert
  • A. Schäfer
  • J.-M. Sinning
  • G. S. Werner
  • R. Westenfeld
  • D. Westermann
  • A. Elsässer
Correction
  • 137 Downloads

Correction to: Expert consensus on the practical application of cardiovascular support systems in high-risk coronary interventions

Correction:

Kardiologe 2017

 https://doi.org/10.1007/s12181-017-0208-3

In der Online-Version dieses Beitrags war leider die Tab. 1 „Eigenschaften der gängigen, perkutanen mechanischen Unterstützungssysteme“ fehlerhaft. Die zugelassene Einsatzdauer für das Impella™-System liegt bei 5 Tagen.

Ferner war im Abschnitt „Studienlage“, 3. Satz, der kombinierte Endpunkt falsch angegeben. Richtig ist: „Der kombinierte Endpunkt der Studie war das Auftreten von intra- und postprozeduralen „major adverse events“ (MAE) zum Zeitpunkt der Entlassung bzw. Tag 30.“

Wir bitten darum, die Korrekturen zu beachten. Der Originalartikel wurde korrigiert.

Copyright information

© Der/die Autor(en) 2017
korrigierte Publikation November 2017

Open Access Dieser Artikel wird unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de) veröffentlicht, welche die Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, sofern Sie den/die ursprünglichen Autor(en) und die Quelle ordnungsgemäß nennen, einen Link zur Creative Commons Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Authors and Affiliations

  • N. Werner
    • 1
  • I. Akin
    • 2
  • F. Al-Rashid
    • 3
  • T. Bauer
    • 4
  • K. Ibrahim
    • 5
  • K. Karatolios
    • 6
  • F. Mellert
    • 7
  • A. Schäfer
    • 8
  • J.-M. Sinning
    • 1
  • G. S. Werner
    • 9
  • R. Westenfeld
    • 10
  • D. Westermann
    • 11
  • A. Elsässer
    • 12
  1. 1.International Center for Cardiovascular Interventions (ICCI), Herzzentrum Bonn, Medizinische Klinik und Poliklinik IIUniversitätsklinikum BonnBonnDeutschland
  2. 2.Universitätsmedizin MannheimMannheimDeutschland
  3. 3.Klinik für Kardiologie und Angiologie, Westdeutsches Herz- und Gefäßzentrum EssenUniversitätsklinikum EssenEssenDeutschland
  4. 4.Medizinische Klinik IUniversitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort GießenGießenDeutschland
  5. 5.Technische Universität DresdenHerzzentrum Dresden UniversitätsklinikDresdenDeutschland
  6. 6.Klinik für Kardiologie, Angiologie und internistische IntensivmedizinUniversitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort MarburgMarburgDeutschland
  7. 7.Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie, Herzzentrum BonnUniversitätsklinikum BonnBonnDeutschland
  8. 8.Klinik für Kardiologie und AngiologieMedizinische Hochschule HannoverHannoverDeutschland
  9. 9.Medizinische Klinik IKlinikum Darmstadt GmbHDarmstadtDeutschland
  10. 10.Klinik für Kardiologie, Angiologie und PneumologieUniversitätsklinikum DüsseldorfDüsseldorfDeutschland
  11. 11.Klinik und Poliklinik für Allgemeine und Interventionelle KardiologieUniversitäres Herzzentrum HamburgHamburgDeutschland
  12. 12.Klinik für KardiologieKlinikum OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations