Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 40, Issue 2, pp 94–97 | Cite as

Das vermessene Selbst

Von der Selbst-Überwachung zur Fremd-Bestimmung
Schwerpunkt

Zusammenfassung

Quantified Self dringt unaufhaltsam in immer mehr Bereiche unseres Lebens ein. Noch machen wir freiwillig mit und geben bereitwillig alle möglichen Daten über uns preis–in der Hoffnung auf neue Erkenntnisse, die sich aus all den Daten ableiten lassen. Doch wann endet die Freiwilligkeit der Selbst-Überwachung und wann mündet sie in eine Überwachung unter Fremdbestimmung? Der Beitrag beleuchtet die aktuelle Entwicklung aus Datenschutz-Perspektive und unternimmt einen Ausblick.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Ken Kawamoto, Takeshi Tanaka, Hiroyuki Kuriyama: Your activity tracker knows when you quit smoking. In: Proceedings of the 2014 ACM International Symposium on Wearable Computers, S. 107–110, ACM, 2014.Google Scholar
  2. [2]
    Irshaad O. Ebrahim, Colin M. Shapiro, Adrian J. Williams, Peter B. Fenwick: Alcohol and Sleep I: Effects on Normal Sleep. In: Alcoholism: Clinical and Experimental Research, Volume 37, Ausgabe 4, S. 539–549, 2013.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.EsslingenDeutschland

Personalised recommendations