Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 37, Issue 12, pp 767–771 | Cite as

Soziale Netzwerke — Endstation informationelle Selbstbestimmung?

Ein Bericht aus der Behördenpraxis
  • Johannes Caspar
Schwerpunkt

Zusammenfassung

Die weitaus meisten sozialen Netzwerke machen ihre Geschäfte mit den Daten der Nutzer. Für die Nutzer sind ihre persönlichen Daten die Eintrittskarte in die Welt der grenzenlosen Kommunikation. Die Ausforschung ihres Verhaltens ist Bestandteil der kommerziellen Ausrichtung der sozialen Medien in einer nur scheinbaren Gratiskultur im Internet geworden. Durch die Verbindung von verschiedenen Datenquellen lassen sich detaillierte Profile einzelner Personen erzeugen, die eine passgenaue Einblendung von Werbung nach individuellen Vorlieben, Bedürfnissen und Hobbies ermöglichen. Der Datenschutz wird gerade von den global operierenden Konzernen oft leider nur als Hemmnis für die eigenen Geschäftsmodelle betrachtet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Johannes Caspar

There are no affiliations available

Personalised recommendations