Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 37, Issue 10, pp 644–649 | Cite as

Der räumliche Anwendungsbereich der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ein Vergleich von § 1 Abs. 5 BDSG mit Art. 3 DS-GVO-E
  • Mirko Wieczorek
Schwerpunkt
  • 566 Downloads

Zusammenfassung

Die Bedeutung der geplanten EU-Datenschutz-Grundverordnung wird nicht unwesentlich durch ihre Reichweite bestimmt. Gerade aus Sicht der Praxis stellt sich die Frage, wer sich zukünftig auf die Einhaltung europäischer Datenschutzvorschriften einstellen muss. Dabei drängen sich auch die Fragen auf, inwieweit Kontinuität zu bestehendem Recht hergestellt, Probleme gelöst bzw. geschaffen und gebotene Reformen verwirklicht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Bergmann, Lutz/ Möhrle, Roland/ Herb, Armin: Kommentar zum BDSG, Loseblattsammlung, Stand Juli 2012, München.Google Scholar
  2. [2]
    Däubler, Wolfgang/ Klebe, Thomas/ Wedde, Peter/ Weichert, Thilo: Bundesdatenschutzgesetz — Kompaktkommentar zum BDSG, 3. Aufl., Frankfurt am Main 2010.Google Scholar
  3. [3]
    Dix, Alexander: Persönlichkeits- und Datenschutz im Internet — Anforderungen und Grenzen einer Regulierung, DuD 2013, S. 44–45.Google Scholar
  4. [4]
    Duhr, Elisabeth/ Naujok, Helga/ Schaar, Peter: Anwendbarkeit des deutschen Datenschutzrechts auf Internetangebote, MMR aktuell 7/2001, S. XVI–XVIII.Google Scholar
  5. [5]
    Gola, Peter/ Schomerus, Rudolf: Kommentar zum BDSG, 11. Aufl., München 2012.Google Scholar
  6. [6]
    Härting, Niko: Starke Behörden, schwaches Recht — der neue EU-Datenschutzentwurf, BB 2012, S. 459–466.Google Scholar
  7. [7]
    Härting, Niko/ Schneider, Jochen: Das Dilemma der Netzpolitik, ZRP 2011, S. 233–236.Google Scholar
  8. [8]
    Hornung, Gerrit: Eine Datenschutz-Grundverordnung für Europa?, ZD 2012, S. 99–106.Google Scholar
  9. [9]
    Hornung, Gerrit/ Städtler, Stephan: Europas Wolken — Die Auswirkungen des Entwurfs für eine Datenschutz-Grundverordnung auf das Cloud Computing, CR 2012, S. 638–645.Google Scholar
  10. [10]
    Jotzo, Florian: Gilt deutsches Datenschutzrecht auch für Google, Facebook & Co. bei grenzüberschreitendem Datenverkehr?, MMR 2009, S. 232–237.Google Scholar
  11. [11]
    Klar, Manuel: Räumliche Anwendbarkeit des (europäischen) Datenschutzrechts, ZD 2013, S. 109–115.Google Scholar
  12. [12]
    Lang, Markus: Reform des EU-Datenschutzrechts, K&R 2012, S. 145–151.Google Scholar
  13. [13]
    Moos, Flemming: Die Entwicklung des Datenschutzrechts im Jahr 2011, K&R 2012, S. 151–159.Google Scholar
  14. [14]
    Ott, Stephan: Das Internet vergisst nicht — Rechtsschutz für Suchobjekte?, MMR 2009, S. 158–163.Google Scholar
  15. [15]
    Plath, Kai-Uwe: BDSG — Kommentar zum BDSG sowie den Datenschutzbestimmungen von TMG und TKG, Köln 2013.CrossRefGoogle Scholar
  16. [16]
    Roßnagel, Alexander/ Richter, Philipp/ Nebel, Maxi: Besserer Internetdatenschutz für Europa, ZD 2013, S. 103–108.Google Scholar
  17. [17]
    Schaffland, Hans-Jürgen/ Wiltfang, Noeme: Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) — Ergänzbarer Kommentar nebst einschlägigen Rechtsvorschriften, Loseblattsammlung, Stand 1/2013, Berlin.Google Scholar
  18. [18]
    Schneider, Jochen/ Härting, Niko: Wird der Datenschutz nun endlich internettauglich? Warum der Entwurf einer Datenschutz-Grundverordnung enttäuscht, ZD 2012, S. 199–203.Google Scholar
  19. [19]
    Schwartz, Paul M.: „Personenbezogene Daten“ aus internationaler Perspektive, ZD 2011, S. 97–98.Google Scholar
  20. [20]
    Simitis, Spiros: Bundesdatenschutzgesetz, 7. Aufl., Baden-Baden 2011.Google Scholar
  21. [21]
    Taeger, Jürgen/ Gabel, Detlev: Kommentar zum BDSG und zu den Datenschutzvorschriften des TKG und TMG, Frankfurt am Main 2010.Google Scholar
  22. [22]
    Wagner, Edgar: Der Entwurf einer Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Kommission, DuD 2012, S. 676–678.Google Scholar
  23. [23]
    Weichert, Thilo: Datenschutz im Wettbewerbs- und Verbraucherrecht, VuR 2006, S. 377–383.Google Scholar
  24. [24]
    Wieczorek, Mirko: Informationsbasiertes Persönlichkeitsrecht — überlegungen zur Restauration des Persönlichkeitsschutzes im Internetzeitalter, DuD 2011, S. 476–482.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Mirko Wieczorek

There are no affiliations available

Personalised recommendations