Advertisement

20 Jahre IT-Sicherheitszertifizierung

Teil 3: Erweiterung des Schemas 1998 bis 2007
  • Heinrich Kersten
  • Klaus-Werner Schröder
DuD Best Practice

Zusammenfassung

Während es in den ersten beiden Teilen der Beitragsserie um die Motivation und Etablierung des behördlichen Zertifizierungsschemas in Deutschland bis 1997 ging, blicken wir im dritten Teil auf die nächsten zehn Jahre 1998–2007 zurück.

Literatur

  1. [AIS38]
    Application Notes and Interpretation of the Scheme (AIS), AIS 38: Reuse of evaluation results, Version 2.9, 8.6.2011Google Scholar
  2. [ECMA205]
    STANDARD ECMA — 205: Commercially oriented functionality class for security evaluation (COFC), 1993, www.ecma-international.org
  3. [ECMA271]
    STANDARD ECMA — 271: Extended COFC (E — COFC) 1999, www.ecma-international. org
  4. [ICPP]
    Eurosmart: Smartcard IC Platform Protection Profile, Version 1.0, July 2001, BSI-PP-0002Google Scholar
  5. [NPL97]
    Strict Conformance Testing, NPL Information Systems Engineering, März 1997Google Scholar
  6. [SigG1]
    Gesetz zur digitalen Signatur (Signaturgesetz — SigG), BGBl I 1997 Nr. 52 vom 28.7.1997Google Scholar
  7. [SigG2]
    Signaturgesetz vom 16. Mai 2001 (BGBl I S. 876), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 17.7.2009 (BGBl. I S. 2091)Google Scholar
  8. [SigV1]
    Verordnung zur digitalen Signatur (Signaturverordnung — SigV), BgBl I 1997 Nr. 70 vom 27.10.1997Google Scholar
  9. [SigV2]
    Verordnung zur elektronischen Signatur (Signaturverordnung — SigV), BGBl I 2001 Nr. 59 vom 21.11.2001Google Scholar
  10. [Teil1]
    Heinrich Kersten, Klaus-Werner Schröder: 20 Jahre IT-Sicherheitszertifizierung. Teil 1: Die Anfänge, DuD, Heft 8, 2011CrossRefGoogle Scholar
  11. [Teil2]
    Heinrich Kersten, Klaus-Werner Schröder: 20 Jahre IT-Sicherheitszertifizierung. Teil 2: Aufbau des Schemas und erste Erfahrungen, DuD, Heft 9, 2011Google Scholar
  12. [TR64]
    ECMA Technical Report TR/64, 1993, www.ecma-international.org

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2011

Authors and Affiliations

  • Heinrich Kersten
  • Klaus-Werner Schröder

There are no affiliations available

Personalised recommendations