Advertisement

Publizistik

, Volume 64, Issue 2, pp 273–274 | Cite as

Hassing, Julia: Medien im Alter. Eine Studie zur Mediennutzung und Medienbewertung älterer Menschen

Berlin: Logos 2018. 348 Seiten. Preis: € 44,50
  • Cindy RoitschEmail author
Buchbesprechung
  • 169 Downloads

Welche Rolle spielen Medien im Alltag älterer Menschen? Dies ist eine Frage, der sich die Medien- und Kommunikationswissenschaft zu Recht bereits seit längerem aus unterschiedlichen Blickwinkeln widmet. Vielversprechend liest sich insofern der Titel von Julia Hassings Dissertation (2016, Universität Münster). Ihr geht es um die Mediennutzung und die Medienbewertung durch ältere Menschen, also darum, „welchen Stellenwert Medien im Alltag älterer Menschen in Abhängigkeit von Alter und Bildung besitzen“ (S. 14). Dabei ist von Relevanz, wie die Haushalte älterer Menschen mit Medien ausgestattet sind, wie diese Medien von den SeniorInnen genutzt werden, welche Motive mit der Rezeption dieser Medien verknüpft sind und wie Medieninhalte bewertet werden. Folglich geht es ihr um ein „ganzheitliches Verständnis des Medienhandelns im höheren Lebensalter“ (S. 124).

Um Antworten auf diese Fragen näher zu kommen, orientiert sich Hassing insbesondere am Uses and Gratifications Approach. In Ergänzung...

Copyright information

© The Editors of the Journal 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Zentrum für Medien‑, Kommunikations- & Informationsforschung (ZeMKI)Universität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations