Informatik-Spektrum

, Volume 39, Issue 2, pp 108–114 | Cite as

Mobile Edge Computing

Ein Enabler für latenzsensitive Mobilfunk-Services
  • Michael Till Beck
  • Sebastian Feld
  • Claudia Linnhoff-Popien
  • Uwe Pützschler
HAUPTBEITRAG MOBILE EDGE COMPUTING

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschreibt eine neuartige Mobilfunktechnologie, mit der sich innovative und besonders latenzsensitive Dienste in Mobilfunknetzen realisieren lassen. Dieser Artikel geht auf die technischen Eigenschaften der sogenannten Mobile Edge Computing-Technologie ein und beschreibt deren Architektur und Integrationsmöglichkeiten. Ferner werden konkrete – sowohl angedachte als auch bereits realisierte – Beispiele und Szenarien vorgestellt, die durch den Einsatz der Mobile Edge Computing-Technologie ermöglicht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1.
    statista.com (2016) Entwicklung des Datenvolumens im Mobilfunk in Deutschland von 2005 bis 2014. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/172798/umfrage/datenvolumen-im-deutschen-mobilfunkmarkt-seit-2005/, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  2. 2.
    ETSI (2016) ETSI Mobile Edge Computing. http://www.etsi.org/technologies-clusters/technologies/mobile-edge-computing, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  3. 3.
    Scott J (2013) Computer Weekly Nokia Siemens Networks unveils Liquid Applications. http://www.computerweekly.com/news/2240178521/Nokia-Siemens-Networks-unveils-Liquid-Applications, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  4. 4.
    Mobile Europe (2014) Mobile Europe NSN extends Liquid Apps capabilities. http://www.mobileeurope.co.uk/press-wire/nsn-extends-liquid-apps-capabilities, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  5. 5.
    ETSI (2014) ETSI Mobile-Edge Computing – Introductory Technical White Paper. https://portal.etsi.org/Portals/0/TBpages/MEC/Docs/Mobile-edge_Computing_-_Introductory_Technical_White_Paper_V1%2018-09-14.pdf, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  6. 6.
    Lindemeier D (2015) Nokia EE and Mobile Edge Computing ready to rock Wembley stadium. https://blog.networks.nokia.com/mobile-networks/2015/12/04/ee-mobile-edge-computing-ready-rock-wembley-stadium/, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  7. 7.
    Nokia Networks (2015) Presseportal Continental, Deutsche Telekom, Fraunhofer ESK und Nokia Networks zeigen erste Sicherheitsanwendungen auf dem ,Digitalen Testfeld Autobahn‘ A9. http://www.presseportal.de/pm/118762/3169765, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  8. 8.
    ZDF ,,heute“ (2015) ZDF Vernetztes Fahren wird auf A9 getestet. https://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2598540#/beitrag/video/2598540/Vernetztes-Fahren-wird-auf-A9-getestet, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  9. 9.
    car-it (2015) Car IT Digitales Testfeld Autobahn – Car-to-Car-Kommunikation auf der A9. http://www.car-it.com/car-to-car-kommunikation-auf-der-a9/id-0044578, letzter Zugriff: 8.2.2016Google Scholar
  10. 10.
    Beck MT, Feld S, Fichtner A, Linnhoff-Popien C, Schimper T (2015) ME-VoLTE: Network Functions for Energy-Efficient Video Transcoding at the Mobile Edge. In: 18th International Conference on Intelligence in Next Generation Networks (ICIN) IEEE 2015, pp 38–44Google Scholar
  11. 11.
    Beck MT, Werner M, Feld S, Schimper T (2014) Mobile Edge Computing: A Taxonomy. In: Proc. of the 6th International Conference on Advances in Future Internet, pp 48–54Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  • Michael Till Beck
    • 1
  • Sebastian Feld
    • 1
  • Claudia Linnhoff-Popien
    • 1
  • Uwe Pützschler
    • 2
  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Nokia NetworksMünchenDeutschland

Personalised recommendations