Facharzt-Training Orthopädie & Unfallchirurgie

Anhand echter Fälle lernen

Specialist training in orthopaedics and trauma surgery

Learning based on real cases

Liebe Leserinnen und Leser,

vor Kurzem ist das erste Sonderheft des Projekts Facharzt-Training Orthopädie & Unfallchirurgie erschienen (Abb. 1), das wir Ihnen gerne vorstellen und ans Herz legen möchten.

Abb. 1
figure1

Das Sonderheft Facharzt-Training Orthopädie & Unfallchirurgie ist sowohl für Assistenzärzte als auch für Fachärzte geeignet

Die Facharzt-Prüfung ist die erste große mündliche Prüfung nach dem Medizinischen Staatsexamen, hier kommt die in mehreren Jahren Weiterbildung erworbene Berufserfahrung auf den Prüfstand. Dieses kollegiale Fachgespräch kann als Chance begriffen werden, das eigene Wissen systematisch aufzubereiten, Lücken zu schließen, sich Neues anzueignen und die Vielfalt des gewählten Fachs zu entdecken. Dazu möchte das Facharzt-Training beitragen.

In einer über 80 Beiträge umfassenden Fallserie aus Orthopädie und Unfallchirurgie wird das facharztrelevante Wissen kompakt und praxisnah aufbereitet. Jede Fallvorstellung beginnt mit der Schilderung einer Ausgangssituation anhand eines echten Falls. Anschließend leiten häufig gestellte, prüfungsrelevante Fragen entlang des gewohnten klinischen Vorgehens mit Anamnese, Diagnose, Differenzialdiagnose, konservativen und operativen Therapieoptionen, der im Fall gefundenen Lösung und dem Abschlussergebnis strukturiert durch den Fall. Da Wissensvermittlung ohne Bezug zur Praxis schnell langatmig wird, bietet diese Art der Darstellung die Möglichkeit, erlerntes Faktenwissen in alltagsrelevanten Situationen und Problemen anzuwenden, zu verfestigen sowie Entscheidungskompetenz zu schulen.

Die Fallserie vereint wesentliche Facetten des Facharzt-Wissens und ist daher für Facharzt-Anwärter zum Lernen auf ihre Prüfung konzipiert, aber auch der erfahrene Facharzt kann mit den Beiträgen sein Fachwissen auffrischen oder sie als Weiter- und Fortbildung in der eigenen Klinik einsetzen. Da die Weiterbildungsordnung für die Facharzt-Prüfung keinen festen Rahmen vorgibt, kann das Facharzt-Training nicht zuletzt auch für Prüfer als Ideengeber für eine sinnvoll strukturierte Prüfung herangezogen werden.

Unter der Schirmherrschaft der Zeitschriften Der Orthopäde und Der Unfallchirurg sind nun die ersten 28 Fälle in einem Sonderheft erschienen. Ein zweites Heft wird voraussichtlich im März folgen. Bis zum Ende des Frühjahrs 2021 soll die Serie aus 3 Sonderheften mit insgesamt über 80 Prüfungsfällen abgeschlossen sein. Damit werden innerhalb eines halben Jahres alle wichtigen Fallbeispiele aus dem Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie zur Verfügung gestellt.

Den Herausgebern der Fallserie, Herrn Prof. Dr. Wolf Mutschler, Herrn PD Dr. Norbert Harrasser und Herrn PD Dr. Tobias Helfen, sowie den Autoren danken wir herzlich für die Zusammenstellung, Begutachtung und das Verfassen der Beiträge, die die Vielfalt unseres Faches in einzigartiger Weise widerspiegeln.

Mehr Informationen zum Sonderheft sowie zwei Beispielbeiträge finden Sie auf https://www.springermedizin.de/sonderheft-ou.

Die Lerninhalte werden zudem als responsive e.Learning-Kurse, zusätzlich angereichert mit kompaktem Hintergrundwissen aus den Fachbüchern des Springer-Verlags, unter www.SpringerMedizin.de/ou-vorbereitungskurs-facharztpruefung zu finden sein. Die Fälle können also auch am Smartphone oder Tablet durchgearbeitet werden, dabei besteht z. B. die Möglichkeit den Lernfortschritt zu verfolgen.

Beim Lesen dieser Ausgabe und – wenn Sie wollen – beim Durcharbeiten des Sonderhefts Facharzt-Training Orthopädie & Unfallchirurgie wünschen wir Ihnen viel Freude.

figurec

R. von Eisenhart-Rothe

figured

H. Windhagen

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding authors

Correspondence to Prof. R. von Eisenhart-Rothe or Prof. H. Windhagen.

Ethics declarations

Interessenkonflikt

R. von Eisenhart-Rothe und H. Windhagen geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

von Eisenhart-Rothe, R., Windhagen, H. Facharzt-Training Orthopädie & Unfallchirurgie. Orthopäde 50, 1–2 (2021). https://doi.org/10.1007/s00132-020-04062-9

Download citation