Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 56, Issue 3, pp 143–148 | Cite as

Strategische Konzepte der Forst- und Holzwirtschaft im Umfeld globaler Märkte

Die deutsche Papierindustrie — Global-player seit Anbeginn der EU
  • Klaus Thoma
Originalarbeiten

Zusammenfassung

Die deutsche Papierindustrie ist seit einigen Jahren bereits global ausgerichtet. Ihren Rohstoffmix hat sie wettbewerbsbedingt optimiert. Dadurch ist der Einsatz heimischen Holzes deutlich zurückgegangen. Die deutsche Forstwirtschaft sieht dies überaus problematisch angesichts ihrer Pflegekonzepte. Das gegenseitige Verständnis darüber ist allerdings gering. Aus der Sicht der Papierindustrie verhält sich die Forstwirtschaft in Deutschland nicht genügend Wettbewerbs- und marktgerecht. Ein beginnender Wandel muß forciert werden. Es ist jedoch auch nötig, daß die Papierindustrie der Forstwirtschaft Perspektiven im Holzverbrauch eröffnet, etwa durch eine wieder ansteigende Zellstofferzeugung in Deutschland.

Strategie concepts of the forestry and the timber industry in the context of global markets

Abstract

The German paper industry has been globally oriented for several years now. In the face of strong competition its raw material mix was optimized. Thus, the input of domestic pulpwood decreased distinctly. German forestry considers this to be a great problem on account of its silvicultural tending methods. Mutual understanding on this issue leaves much to be desired. From the paper industry’s viewpoint forestry in Germany is neither sufficiently competitive nor market-oriented. A gradual change should be enforced. It is also necessary, however, for the paper industry to provide forestry with better prospects as regards wood demand, e.g. by the renewed increase in the production of chemical pulp in Germany.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allgemeine Papierrundschau, APR, Heusenstamm 1996 Forstwissenschaftliche Fakultät der Universität München, Forstlich-Holzwirtschaftliche Kolloquien 1970–1997Google Scholar
  2. Pulp and Paper International, PPI, San Francisco, 1996Google Scholar
  3. Verband Deutscher Papierfabriken, Bonn, Leistungsberichte Zentrale Markt- und Preisberichtsstelle für Erzeugnisse der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft Bonn, ZMP-HolzmarktinformationenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1998

Authors and Affiliations

  • Klaus Thoma
    • 1
  1. 1.München

Personalised recommendations