Advertisement

Das erste Lebensmittelgesetz und seine Entwicklung – aus der Sicht der Bundesbehörden

  • Stephan Häsler
GENERELLE ASPEKTE
  • 130 Downloads

Einleitung

Das erste Lebensmittelgesetz in der Schweiz wurde am 10. Juni 1906 in einer Volksabstimmung deutlich angenommen.1 Nach der Verabschiedung eines umfangreichen Verordnungspakets konnte der Bundesrat das Gesetz am 1. Juli 1909, also vor 100 Jahren in Kraft setzen.2

Ich danke dem Bundesamt für Gesundheit für die Ehre, zu diesem Anlass aus der hundertjährigen Geschichte das Ergebnis von Sondiergrabungen im Bundesarchiv3 und in meinen Erinnerungen über (a) die Entstehungsgeschichte des ersten Lebensmittelgesetzes und damit der Entstehung eines „Lebensmittelraumes Schweiz“, (b) die Mechanismen der Lebensmittelverordnung und der Fleischschauverordnung, (c) Krisensituationen und ihre Wirkung auf das zweite Lebensmittelgesetz und (d) die Teilnahme der Schweiz am „Lebensmittelraum Europa“ berichten zu dürfen.

Die Entstehung des Lebensmittelgesetzes von 1905

Napoleon liess der Schweiz 1802 in die Mediationsverfassung4schreiben, dass der Verkehr mit Lebensmitteln, Vieh und...

Copyright information

© Birkhäuser Verlag, Basel/Switzerland 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.ehemaliger stellvertretender Direktor des Bundesamtes für VeterinärwesenGaselSchweiz

Personalised recommendations