Advertisement

Der Orthopäde

, Volume 29, Issue 7, pp 658–669 | Cite as

Computerunterstützte Wirbelsäulenchirurgie

Prinzipien, Technik, Ergebnisse und Perspektiven
  • D. Schlenzka
  • T. Laine
  • T. Lund
Zum Thema: Computergestützte orthopädische Chirurgie
  • 50 Downloads

Zusammenfassung

Computerunterstützte Operationsverfahren sind in den 90 er Jahren in die Wirbelsäulenchirurgie eingeführt worden, um Präzision und Sicherheit zu erhöhen. Erste klinische Erfahrungsberichte verschiedener Arbeitsgruppen über die Anwendung passiver stereotaktischer Navigationssysteme zur Schraubeninsertion an der Halswirbel- (HWS), Brustwirbel- (BWS) und Lendenwirbelsäule (LWS) sowie im Bereich der Iliosakralgelenke liegen vor. Sie zeigen eine signifikante Senkung der Fehlplatzierungsrate im Vergleich zu herkömmlichen Insertionstechniken.

Die Qualität der präoperativen Planung von Wirbelsäulenoperationen wird durch die Navigationssysteme entscheidend verbessert. Nachteile, Grenzen, Zuverlässigkeit und Sicherheitsprobleme der Computernavigation werden diskutiert. Die Anwendung dieser Techniken für minimal-invasive und perkutane Eingriffe an der Wirbelsäule wird in naher Zukunft erwartet.

Schlüsselwörter Computerunterstützte Chirurgie •¶Pedikelschrauben • Wirbelsäulenchirurgie • Bildinteraktive Navigation 

Computer-assisted spine surgery. Principles, technique, results and perspectives

Abstract

Computer-assisted techniques were introduced in spine surgery in the 1990s to improve accuracy and safety of operative procedures. Several reports on clinical results of computer-aided screw insertion in the cervical, thoracic, and lumbar spine as well as the sacro-iliac joints are available. They show a significant decrease of screw malplacement rates as compared to conventional insertion techniques.

The quality of preoperative planning of spinal procedures has improved markedly by using computer navigation systems. Drawbacks, reliability problems, and safety issues of computer navigation are discussed. In the near future, the use of computer guidance for minimally invasive and percutaneous spine procedures is expected.

Keywords Computer-assisted surgery • Image guidance • Spine surgery • Pedicle screws •¶Computer navigation 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • D. Schlenzka
    • 1
  • T. Laine
    • 1
  • T. Lund
    • 1
  1. 1.ORTON – Orthopädische Spezialklinik der Invalidenstiftung, Helsinki, FinnlandFinnland

Personalised recommendations