Advertisement

Rechtsmedizin

, Volume 7, Issue 6, pp 171–175 | Cite as

Rausch aus psychiatrischer Sicht – Strukturelemente und Differentialdiagnose

  • K.-L. Täschner
Übersichtsreferat
  • 65 Downloads

Zusammenfassung

Der Rausch ist aus psychiatrischer Sicht die relativ monotone Antwort des zentralen Nervensystems auf die Zufuhr einer Reihe psychoaktiver Stoffe. Rauschähnliche Zustände können auch ohne Substanzkonsum zustande kommen, etwa als Ekstasen oder in Form anderer nicht stoffgebundener Rauschzustände. Räusche können typisch oder atypisch verlaufen. Hauptkennzeichen sind die Bewußtseins- und Orientierungsstörungen, aber auch Veränderungen der Stimmung, des Affekts, des Antriebs, des Hemmungsvermögens und des Gedankenablaufs gehören dazu. Differentialdiagnostisch können wir den Rausch auf der einen Seite gegen die Intoxikationen am Inhalt, auf der anderen Seite gegen die Psychosen an der Abwesenheit einer verursachenden Fremdsubstanz und am längeren Verlauf unterscheiden.

Schlüsselwörter Rausch Psychose Intoxikation Typische und atypische Verläufe Drogeninduzierte Psychose 

Abstract

Intoxication is the monotone reaction of the CNS to consumed psychoactive substances. Intoxication-like conditions may also occur without taking drugs. We then use the term “ecstasy”. Intoxication can follow typical or atypical course. The main symptoms are disturbances of consciousness and orientation and additionally changes of mood, affect, drive and initiative, train of thought and self-control. The diagnosis of intoxication differs from the diagnosis of psychosis because the latter continues its own course, occurs in the absence of psychoactive substances in the organism and always lasts longer than an intoxication.

Key words Intoxication Ecstasy Typical and atypical courses Drug-induced psychosis Euphoria 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • K.-L. Täschner
    • 1
  1. 1.Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Bürgerhospitals, Tunzhofer Strasse 14–16, D-70191 Stuttgart, DeutschlandDE

Personalised recommendations