Advertisement

Denkfiguren in Novalis’ Fragmenten Vermischte Bemerkungen (Urfassung von Blütenstaub) und ihr Zusammenhang mit Fichtes Wissenschaftslehre Überlegungen zur frühromantischen Aphoristik

  • Oliver Wilhelm
Article

Zusammenfassung

Die Vermischten Bemerkungen des Novalis spiegeln zum einen die Auseinandersetzung des Dichters mit der Philosophie seiner Zeit wider (namentlich mit Fichtes Wissenschaftslehre) und bezeugen zum anderen zugleich das Bestreben, sich von dem philosophischen Ausgangspunkt zu emanzipieren. Was die Kunst des ‚Fichtisierens ‘in den Fragmenten präfiguriert, wird später zur Reife einer weltumspannenden philosophischen Poesie.

Abstract

On the one hand, Novalis’ Vermischte Bemerkungen reflect his interest in the philosophy of his age (especially Fichte’s Wissenschaftslehre). On the other hand these texts show his attempts to free himself from these initial philosophical approaches. What prefigures the art of doing philosophy in the tradition of Fichte (‘Fichticizing’) in his fragments is later developed into an universal philosophical poetry.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 7.
    Durchaus gewagt ist die Interpretation dieses Fragmentes bei Gerhard Neumann, Ideenparadiese. Untersuchungen zur Aphoristik von Lichtenberg, Novalis, Friedrich Schlegel und Goethe, München 1976, für die Vermischten Bemerkungen: 289–381. Er versteht „Selbstentäußerung“ schlicht eschatologisch, als „Erhöhung und Erniedrigung des Ich als eines ‚Messias ‘der Natur“ (ebd., 314) und stellt das Fragment in den Zusammenhang mit dem „Modell allen Erkennens“, welches „Goethes ‚Italienische Reise ‘entwirft“ (ebd.). Wir werden im dritten Abschnitt eine andere Interpretation des sich entäußernden Selbst präsentieren, indem wir es in den Zusammenhang von Fichtes Ichphilosophie stellen.Google Scholar
  2. 9.
    Fichte, Grundlage der gesamten Wissenschaftslehre, §1. Zitiert nach: I.H. Fichte (Hrsg.), Fichtes Werke, I, Berlin 1971, 91 (Hervorhebung hier und im folgenden bei Fichte).Google Scholar
  3. 20.
    Hugo Kuhn, „Poetische Synthesis oder Ein Kritischer Versuch über romantische Philosophie und Poesie aus Novalis’ Fragmenten“, Zeitschrift für philosophische Vorsehung 5 (1950/51), 161–178.Google Scholar

Copyright information

© Metzler 1998

Authors and Affiliations

  • Oliver Wilhelm
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations