Advertisement

Die Sonne

Bemerkungen zu einem Motiv Georg Trakls
  • Reinhold Grimm
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 12).
    K. Wölfel, Entwicklungsstufen im lyrischen Werk Georg Trakls, Euph. 52 (1958), S. 50–81; hier S. 66. — »Jäger« und »Hirt« (V. 3), bei denen der Artikel zu fehlen scheint, verhalten sich wie eine Apposition zu dem Satzteil »der Mensch«. — »Wenn es Nacht wird« ist festgeprägte Formel.Google Scholar
  2. 13).
    Vgl. hierzu W. Killys Interpretation der Erstfassung des Gedichts ‘Passion’ in Euph. 51 (1957), S. 422–437.Google Scholar
  3. 14).
    W. Killy, Gedichte im Gedicht. Beschäftigung mit Trakl-Handschriften, Merkur 12 (1958), S. 1108–1121; hier S. 1112.Google Scholar
  4. 24).
    So H. O. Burger, Methodische Probleme der Interpretation, GRM Neue Folge I (1950/51), S. 81–92; hier S. 84.Google Scholar
  5. 26).
    Der Unterschied zu M. Heideggers Auffassung braucht hier nicht betont zu werden; vgl. dessen Aufsatz Georg Trakl. Eine Erörterung seines Gedichts, Merkur 7 (1953), S. 226–258, und die kritischen Einwände W. H. Reys, Heidegger — Trakl: Einstimmiges Zwiegespräch, DVjs 30 (1956), S. 89–136 (vor allem S. 107ff.).Google Scholar
  6. 32).
    G. Trakl, Nachgelassene Gedichte, Merkur 12 (1958), S. 1101–1108.Google Scholar
  7. 46).
    »Als eines der auffallendsten Gestaltungsprinzipien des Traklschen Lebens und Werks erscheint die Gegensätzlichkeit«, sagt Spoerri S. 97 und kommt damit von ganz anderen Voraussetzungen her zum gleichen Ergebnis. — Vgl. dazu neuerdings auch J. Hermand, Der Knabe Elis: Zum Problem der Existenzstufen bei Georg Trakl, Monatshefte (Wisconsin), Vol. LI (1959), S. 225–236.Google Scholar

Copyright information

© Metzler 1961

Authors and Affiliations

  • Reinhold Grimm
    • 1
  1. 1.ErlangenDeutschland

Personalised recommendations