Advertisement

Der Basiszinssatz in der Praxis der Unternehmensbewertung: Quantifizierung eines systematischen Bewertungsfehlers

  • Moritz Bassemir
  • Günther Gebhardt
  • Sascha Leyh
Basiszinssatz

Zusammenfassung

Das Ziel dieses Beitrages besteht in der Quantifizierung systematischer Bewertungsdifferenzen, die aus der Anwendung der vom IDW empfohlenen Methode zur Ableitung eines laufzeitkonstanten Basiszinssatzes resultieren. Hierzu berechnen wir die Unternehmenswerte aus 65 öffentlich verfügbaren Bewertungsgutachten unter Ver- wendung stichtagsbezogener Zinsstrukturdaten (laufzeitspezifische Spot Rates und implizite Forward Rates) neu. Die Ergebnisse zeigen statistisch und ökonomisch signifikante Abweichungen zwischen dem gutachtlichen und dem von uns ermittelten Unternehmenswert. Diese betragen im arithmetischen Mittel (Median) 3,09% (1,51%) und in absoluten Beträgen im Mittelwert (Median) 277 (3) Mio. Euro. Unsere Resultate zeigen, dass in der gängigen Praxis mit den Argumenten einer Komplexitätsreduktion und einer ausreichenden Präzision vermeidbare Bewertungsfehler in Kauf genommen werden.

Schlüsselwörter

Basiszins Zinsstrukturkurve Spot Rates Bewertungsfehler 

Abstract

The purpose of this paper is to quantify valuation errors induced by the IDW-Einheitszins as proxy for the risk-free rate. We use 65 valuation reports from the period 2002 to 2011 and re-calculate their estimates by replacing the IDW-Einheitszins with interest term structure data (spot rates und implied forward rates) measured at the date of valuation. We find mean (median) differences in firm value of 3.09% (1.51%). In absolute terms, the mean (median) valuation errors amount to 277 (3) Mio. Euro. Overall, our results suggest that using the IDW-Einheitszins as proxy for risk-free rates can lead to avoidable errors which are both statistically and economically significant.

JEL-Classification

G10 G32 K22 M41 

Keywords

Risk-Free Rate Spot Rates Term Structure of Interest Rates Valuation Error 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ballwieser, Wolfgang (2002), Der Kalkulationszinsfuß in der Unternehmensbewertung: Komponenten und Ermittlungsprobleme, in: Die Wirtschaftsprüfung, 55. Jg., S. 736–743.Google Scholar
  2. Ballwieser, Wolfgang (2011), Unternehmensbewertung: Prozeß, Methoden und Probleme, 3. Aufl., Stuttgart.Google Scholar
  3. Bark, Christina (2011), Der Kapitalisierungszinssatz in der Unternehmensbewertung — Eine theoretische, praktische und empirische Analyse unter Berücksichtigung möglicher Interdependenzen, Wiesbaden.Google Scholar
  4. Bundesgerichtshof (2010), Beschluss vom 19.07.2010, Aktenzeichen II ZB 18/09, in: Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Zivilsachen 147, S. 108.Google Scholar
  5. Daske, Holger/ Bassemir, Moritz/ Fischer, Felix F. (2010), Manipulation des Börsenkurses durch gezielte Informationspolitik im Rahmen von Squeeze-Outs? — Eine empirische Untersuchung am deutschen Kapitalmarkt, in: zfbf, 62. Jg., S. 254–288.Google Scholar
  6. Drukarczyk, Jochen (1996), Unternehmensbewertung, München.Google Scholar
  7. Drukarczyk, Jochen/ Schüler, Andreas (2009), Unternehmensbewertung, 6. Aufl., München.Google Scholar
  8. Gebhardt, Günther/ Daske, Holger (2005), Kapitalmarktorientierte Bestimmung von risikofreien Zinssätzen für die Unternehmensbewertung, in: Die Wirtschaftsprüfung, 58. Jg., S. 649–655.Google Scholar
  9. Hachmeister, Dirk/ Wiese, Jörg (2009), Der Zinsfuß in der Unternehmensbewertung: Aktuelle Probleme und Rechtsprechung, in: Die Wirtschaftsprüfung, 62. Jg., S. 54–65.Google Scholar
  10. Hachmeister, Dirk/ Ruthardt, Frederik/ Lampenius, Niklas (2011), Unternehmensbewertung im Spiegel der neuen gesellschaftsrechtlichen Rechtsprechung — Bewertungsverfahren, Ertragsprognose, Basiszinssatz und Wachstumsabschlag, in: Die Wirtschaftsprüfung, 64. Jg., S. 519–530.Google Scholar
  11. IDW (2006), Wirtschaftsprüfer-Handbuch 2006, Band I, 13. Aufl., Düsseldorf.Google Scholar
  12. IDW (2007), Wirtschaftsprüfer-Handbuch 2008, Band II, 13. Aufl., Düsseldorf.Google Scholar
  13. Jonas, Martin/ Wieland-Blöse, Heike/ Schiffarth, Stefanie (2005), Basiszinssatz in der Unternehmensbewertung, in: Finanz Betrieb, 7. Jg., S. 647–653.Google Scholar
  14. Knoll, Leonhard (2006), Basiszins und Zinsstruktur — Anmerkungen zu einer methodischen Neuausrichtung des IDW, in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 35. Jg., S. 525–528.CrossRefGoogle Scholar
  15. Kruschwitz, Lutz/ Löffler, Andreas (2008), Kapitalkosten aus theoretischer und praktischer Perspektive, in: Die Wirtschaftsprüfung, 61. Jg., S. 803–810.Google Scholar
  16. Kruschwitz, Lutz (2009), Zum Problem der Anschlussfinanzierung, in: Freie Universität Berlin (Hrsg.), Diskussionsbeiträge des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft, Nr. 2009–15, Berlin.Google Scholar
  17. Kruschwitz, Lutz/ Husmann, Sven (2010), Finanzierung und Investition, 6. Aufl., München.Google Scholar
  18. Lampenius, Niklas/ Obermaier, Robert/ Schüler, Andreas (2008), Der Einfluss stichtags- und laufzeitäquivalenter Basiszinssätze auf den Unternehmenswert: eine empirische Untersuchung, in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 20. Jg., S. 245–254.CrossRefGoogle Scholar
  19. Meinert, Carsten (2011), Neuere Entwicklungen in der Unternehmensbewertung (Teil II), in: Der Betrieb, 64. Jg., S. 2455–2460.Google Scholar
  20. Metz, Volker (2007), Der Kapitalisierungszinssatz bei der Unternehmensbewertung — Basiszinssatz und Risikozuschlag aus betriebswirtschaftlicher Sicht und aus Sicht der Rechtsprechung, Wiesbaden.Google Scholar
  21. Munkert, Michael (2005), Der Kapitalisierungszinssatz in der Unternehmensbewertung — Theorie, Gutachtenpraxis und Rechtsprechung in Spruchverfahren, Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  22. Nelson, Charles R./ Siegel, Andrew F. (1987), Parsimonious Modeling of Yield Curves, in: The Journal of Business, Vol. 60, S. 473–489.CrossRefGoogle Scholar
  23. Obermaier, Robert (2005), Unternehmensbewertung, Basiszinssatz und Zinsstruktur: Kapitalmarktorientierte Bestimmung des risikolosen Basiszinssatzes bei nicht-flacher Zinsstruktur, in: Universität Regensburg/ Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (Hrsg.), Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft, Nr. 408, Regensburg.Google Scholar
  24. Obermaier, Robert (2006), Marktzinsorientierte Bestimmung des Basiszinssatzes in der Unternehmensbewertung, in: Finanz Betrieb, 8. Jg., S. 472–479.Google Scholar
  25. Obermaier, Robert (2008), Die kapitalmarktorientierte Bestimmung des Basiszinssatzes für die Unternehmensbewertung: the Good, the Bad and the Ugly, in: Finanz Betrieb, 10. Jg., S. 493–507.Google Scholar
  26. Rausch, Benjamin (2008), Unternehmensbewertung mit zukunftsorientierten Eigenkapitalkostensätzen — Möglichkeiten und Grenzen der Schätzung von Eigenkapitalkostensätzen ohne Verwendung historischer Renditen, Wiesbaden.Google Scholar
  27. Reese, Raimo/ Wiese, Jörg (2007), Die kapitalmarktorientierte Ermittlung des Basiszinses für die Unternehmensbewertung, in: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft, 19. Jg., S. 38–52.CrossRefGoogle Scholar
  28. Ruiz de Vargas, Santiago/ Zollner, Thomas (2010), Einfluss der Finanzkrise auf Parameter der Unternehmensbewertung, in: Bewertungspraktiker, 5. Jg., Heft 2, S. 2–12.Google Scholar
  29. Schulte, Jörn/ Köller, Georg/ Lehmann, Dominik/ Luksch, Felix (2011), Ausgewählte Praxishinweise zur Ableitung des Basiszinssatzes, in: Bewertungspraktiker, 6. Jg., Heft 2, S. 14–23.Google Scholar
  30. Schwetzler, Bernhard (1996), Zinsänderungsrisiko und Unternehmensbewertung: Das Basiszinsfuß-Problem bei der Ertragswertermittlung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 66. Jg., S. 1081–1101.Google Scholar
  31. Svensson, Lars E. O. (1994), Estimating and Interpreting Forward Interest Rates: Sweden 1992–1994, in: National Bureau of Economic Research Cambridge (Hrsg.), Working Paper Series, Cambridge, MA.Google Scholar
  32. Wagner, Wolfgang/ Saur, Gerhard/ Willershausen, Timo (2008), Zur Anwendung der Neuerungen der Unternehmensbewertungsgrundsätze des IDW S 1 i.d.F. 2008 in der Praxis, in: Die Wirtschaftsprüfung, 61. Jg., S. 731–747.Google Scholar
  33. Weber, Martin (2004), Börsenkursbestimmung aus ökonomischer Perspektive, in: Zeitschrift für Unternehmensund Gesellschaftsrecht, 33. Jg., S. 280–300.Google Scholar
  34. Wiese, Jörg (2006), Komponenten des Zinsfußes in Unternehmensbewertungskalkülen: Theoretische Grundlagen und Konsistenz, Frankfurt am Main.Google Scholar
  35. Wiese, Jörg/ Gampenrieder, Peter (2007), Kapitalmarktorientierte Bestimmung des Basiszinses, in: Der Schweizer Treuhänder, 81. Jg., S. 442–448. bs] Gesetzes- und RegelwerksverzeichnisGoogle Scholar
  36. AktG (2011), Aktiengesetz vom 06.09.1965 (BGBl. I S. 1089), zuletzt geändert durch Art. 2 Abs. 49 G zur Änd. von Vorschriften über Verkündung und Bekanntmachungen sowie der ZPO, des EGZPO und der AO vom 22.12.2011 (BGBl. I S. 3044).Google Scholar
  37. IDW (S 1 2000), Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S 1 i.d.F. 2000), in: IDW Fachnachrichten, S. 414–440.Google Scholar
  38. IDW (S 1 2005), Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S 1 i.d.F. 2005), in: IDW Fachnachrichten, S. 690–718.Google Scholar
  39. IDW (S 1 2008), Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S 1 i.d.F. 2008), in: IDW Fachnachrichten, S. 271–292.Google Scholar
  40. IDW/ AKU (2003), Basiszinssatz als Bestandteil des Kapitalisierungszinssatzes im Rahmen der Unternehmensbewertung, in: IDW Fachnachrichten, S. 26.Google Scholar
  41. IDW/ AKU (2005a), Eckdaten zur Bestimmung des Kapitalisierungszinssatzes bei der Unternehmensbewertung — Basiszinssatz, in: IDW Fachnachrichten, S. 555–556.Google Scholar
  42. IDW/ AKU (2005b), Eckdaten zur Bestimmung des Kapitalisierungszinssatzes im Rahmen der Unternehmensbewertung, in: IDW Fachnachrichten, S. 70–71.Google Scholar
  43. IDW/ FAUB (2008), Ergänzende Hinweise des FAUB zur Bestimmung des Basiszinssatzes im Rahmen objektivierter Unternehmensbewertungen, in: IDW Fachnachrichten, S. 490–491.Google Scholar
  44. IDW/ FAUB (2009), Auswirkungen der Finanzmarkt- und Konjunkturkrise auf Unternehmensbewertungen, in: IDW Fachnachrichten, S. 696–698.Google Scholar
  45. UmwG (2011), Umwandlungsgesetz vom 28.10.1994 (BGBl. I S. 3210, berichtigt 1995 S. 428), zuletzt geändert durch Art. 2 Abs. 48 G zur Änd. von Vorschriften über Verkündung und Bekanntmachungen sowie der ZPO, des EGZPO und der AO vom 22.12.2011 (BGBl. I S. 3044).Google Scholar
  46. WPO (2011), Gesetz über eine Berufsordnung der Wirtschaftsprüfer (Wirtschaftsprüferordnung) i.d.F. der Bekanntmachung vom 05.11.1975 (BGBl. I S. 2803), zuletzt geändert durch Gesetz vom 06.12.2011 (BGBl. I S. 2515).Google Scholar

Copyright information

© Schmalenbach-Gesellschaft.eV. 2012

Authors and Affiliations

  • Moritz Bassemir
    • 1
  • Günther Gebhardt
    • 1
  • Sascha Leyh
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. WirtschaftsprüfungGoethe-Universität FrankfurtFrankfurt/MainDeutschland

Personalised recommendations