Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 153, Issue 21, pp 45–49 | Cite as

Häufig ist Eisenmangel die Ursache

Therapie des sekundären Restless-Legs-Syndroms
  • Juliane Winkelmann
Fortbildung Übersicht
  • 20 Downloads

Zusammenfassung

Um beim sekundären Restless-Legs-Syndrom die richtige Behandlung einleiten zu können, sollten Sie auf jeden Fall zunächst den Ferritinwert bestimmen. Denn Eisenmangel ist eine häufige Ursache dieser Störung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Neurologische Klinik und Poliklinik Klinikum rechts der IsarTU MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations