Advertisement

pädiatrie: Kinder- und Jugendmedizin hautnah

, Volume 22, Issue 5, pp 380–386 | Cite as

Phimose: Konservativ oder operativ behandeln?

Serie Kinderchirurgie — Teil 3
  • Peter P. Schmittenbecher
Fortbildung Serie Kinderchirurgie — Teil 3
  • 43 Downloads

Zusammenfassung

Eine zu enge, weil nicht retrahierbare Vorhaut ist häufig Anlass zur kinderchirurgischen Untersuchung. Dabei sollte kritisch abgewogen werden, wann die Vorhautverengung konservativ behandelt werden kann und wann eine Zirkumzision indiziert ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin 2010

Authors and Affiliations

  • Peter P. Schmittenbecher
    • 1
  1. 1.Kinderchirurgische Klinik Klinikum KarlsruheKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations