Advertisement

Allergo Journal

, Volume 17, Issue 3, pp 233–236 | Cite as

Spezifische Immuntherapie bei atopischem Ekzem

  • Ulf Darsow
  • Johannes Ring
  • Alexander Kapp
  • Thomas Werfel
Übersicht / Review Article

Zusammenfassung

Aeroallergene sind relevante Auslösefaktoren der allergischen Rhinokonjunktivitis und des allergischen Asthma bronchiale, können aber auch Triggerfaktoren bei atopischem Ekzem (AE) sein. Der Einsatz der allergenspezifischen Hyposensibilisierung/Immuntherapie (SIT) wie bei respiratorischen atopischen Erkrankungen ist für Patienten mit AE umstritten, die Ergebnisse von Pilotstudien deuten jedoch auf ein Potenzial der SIT für die Therapie des AE hin. Zur Bewertung von Sicherheit und Effizienz sind jedoch größere klinische Studien an geeigneten Untergruppen von Patienten mit AE erforderlich. Dieser Artikel fasst theoretische Probleme und bisherige Studienergebnisse der SIT bei AE zusammen.

Schlüsselwörter

Atopisches Ekzem Neurodermitis Hyposensibilisierung spezifische Immuntherapie 

Specific immunotherapy in atopic eczema

Summary

Aeroallergens are relevant eliciting factors of allergic rhinoconjunctivitis and bronchial asthma, but also of atopic eczema (AE). The use of allergen-specific hyposensitization/immunotherapy (SIT) like in respiratory atopic diseases is controversial in patients with AE, but the results of pilot studies give rise to new approaches to this field. Large clinical studies in subgroups of patients with AE are necessary to evaluate safety and efficacy. This article reviews theoretical problems and practical results with SIT in AE.

Key words

Atopic eczema atopic dermatitis hyposensitization specific immunotherapy 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin 2008

Authors and Affiliations

  • Ulf Darsow
    • 1
    • 2
  • Johannes Ring
    • 2
  • Alexander Kapp
    • 3
  • Thomas Werfel
    • 3
  1. 1.Klinische Kooperationsgruppe Umweltdermatologie und AllergologieHelmholtzzentrumMünchenDeutschland
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am BiedersteinTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  3. 3.Klinik für Dermatologie und VenerologieMedizinische HochschuleHannoverDeutschland

Personalised recommendations