Advertisement

Sportwissenschaft

, Volume 37, Issue 3, pp 279–295 | Cite as

Sporttourismus — Stand und Entwicklung eines neuen Forschungsfeldes

  • Jürgen Schwark
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband (Hrsg.). (1988). Sporttourismus. Sportreisen, Sport im Urlaub. Hochschulsport, 14 (4).Google Scholar
  2. Bökemann, D. (1989). Bewegungsraum und Sporttourismus — Zur Herstellung und Vermarktung von Sportmilieus am Beispiel des Skilaufs. In K. Dietrich & K. Heinemann (Hrsg.), Der nicht-sportliche Sport (S. 211–224). Schorndorf: Hofmann.Google Scholar
  3. Büch, M.-P., Maennig, W. & Schulke, H.-J. (Hrsg.). (2003). Regional- und sportökonomische Aspekte von Sportgroßveranstaltungen. Köln: Sport und Buch Strauß.Google Scholar
  4. Commonwealth Department of Industry, Science and Resources (2000). Towards a National Sports Tourism Strategy. Zugriff am 9. August 2006 unter http://www.ausport.gov.au/fulltext/2000/feddep/SportTourism/Strategy.pdf.Google Scholar
  5. De Knop et al. (1994). New Professions in Sport and Tourism. In J. Mester (Ed.), 2nd European Forum “Sport Sciences in Europe 1993” — Current and Future Perspectives (S. 32–54). Aachen: Meyer & Meyer.Google Scholar
  6. Da Matta, R. (1992). Brasilien: Geschickte Beinarbeit zum Überleben. Unesco Kurier, 12, 16–17.Google Scholar
  7. De Lorenz, M. (1991). Europäischer Tango versus Tango argentino oder: Ein Mißverständnis das man tanzt. Zeitschrift für Kulturaustausch, 2, 239–249.Google Scholar
  8. Deerey, M., Jago, L. & Fredline, L. (2004). Sport Tourism or Event Tourism: are They One and the Same? Journal of Sport Tourism, 9 (3), 235–245.CrossRefGoogle Scholar
  9. Delpy, I. (1998). An overview of sport tourism: Building towards a dimensional framework. Journal of vacation marketing, 4 (1), 23–38.CrossRefGoogle Scholar
  10. Dettling, S. (2005). Sporttourismus in den Alpen. Die Erschließung des Alpenraums als sporttouristisches Phänomen. Marburg: Tectum.Google Scholar
  11. Deutscher Sport Bund (Hrsg.). (1976). Sport im Urlaub. 2. Aufl. Frankfurt/M.: Eigendruck.Google Scholar
  12. Dieckert, J. (1974). Sport und Urlaub. In J. Dieckert, (Hrsg.), Freizeitsport — Aufgabe und Chance für jedermann (S. 177–183). Düsseldorf: Bertelsmann Universitätsverlag.Google Scholar
  13. Dietrich, K. (1995). Sport ist auch ein Stück Bewegungskultur. Unv. Manuskript, FB Sportwissenschaft, Universität Hamburg.Google Scholar
  14. Dreyer, A. & Krüger, A. (Hrsg.). (1995). Sporttourismus. München: Oldenbourg.Google Scholar
  15. Dreyer, A. (Hrsg.). (2002). Tourismus und Sport; wirtschaftliche, soziologische und gesundheitliche Aspekte des Sport-Tourismus. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  16. Dreyer, A. (2004). Sport und Tourismus. In A. Krüger & A. Dreyer (Hrsg.), Sportmanagement. Eine themenbezogene Einführung (S. 327–376). München: Oldenbourg.Google Scholar
  17. Eisenstein, B. & Freyer, W. (2004). Sportland Deutschland & Fit für den Tourismus? Spektrum Freizeit, 1, 85–106.Google Scholar
  18. Freyer, W. (2002). Sport-Tourismus — Einige Anmerkungen aus Sicht der Wissenschaft(en). In A. Dreyer (Hrsg.), Tourismus und Sport (S. 1–26). Wiesbaden Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  19. Freyer, W. & Groß, S. (2002). Tourismus und Sport-Events. Dresden: FIT.Google Scholar
  20. Fuhs, B. (2002). Städtischer Tourismus, Kur und Sport. Zum exklusiven Leben in Wiesbaden im 19. Jahrhundert. Tourismus Journal, 6, 397–428.Google Scholar
  21. Gammon, S. & Robinson, T. (1997). Sport and Tourism: A conceptual Framework. Journal of Sport Tourism, 4 (3) (reprint 8 (1)/2003), 21–26.CrossRefGoogle Scholar
  22. Gans, P., Horn, M. & Zemann, C. (2003). Sportgroßveranstaltungen — ökonomische, ökologische und soziale Wirkungen. Ein Bewertungsverfahren zur Entscheidungsvorbereitung und Erfolgskontrolle. Schorndorf: Hofmann.Google Scholar
  23. Gibson, H. (1998 a). Sport Tourism: A Critical Analysis of Research. Sport Management Review, 1, 45–76.CrossRefGoogle Scholar
  24. Gibson, H. (1998 b). Segmenting the Active Sport Tourist Market: A lifespan Perspective. Journal of vacation marketing, 4 (1), 52–64.CrossRefGoogle Scholar
  25. Gibson, H. (2002). Sport Tourism at a Crossroad? Considerations for the future. In S. Gammon & J. Kurtzman (Hrsg.), Sport Tourism: Principles and Practice (S. 111–128). Eastbourne: Leisure Studies Association.Google Scholar
  26. Glyptis, S. (1981). Sport and tourism in Western Europe. London: British Travel Educational Trust.Google Scholar
  27. Glyptis, S. (1991). Sport and tourism. Progress in tourism, recreation and hospitality management, 3, 165–183.Google Scholar
  28. Grobshäuser, M. (1992). Funktionen und Bedeutung von Sport und Sportangeboten im Tourismus. Unv. Magisterarbeit, Universität Stuttgart.Google Scholar
  29. Grupe, O. (1998). Bewegung/Bewegungserfahrung. In O. Grupe & D. Mieth (Red.), Lexikon der Ethik im Sport (S. 66–69). 2. Auflage. Schorndorf: Hofmann.Google Scholar
  30. Güldenpfennig, S. (1996 a). Sport: Autonomie und Krise. Soziologie der Texte und Kontexte des Sports. Sankt Augustin: Academia.Google Scholar
  31. Güldenpfennig, S. (1996 b). Sport: Kunst oder Leben? Sportsoziologie als Kulturwissenschaft. Sankt Augustin: Academia.Google Scholar
  32. Hall, M. (1992). Adventure, Sport and Health Tourism. In B. Weiler & M. Hall (Hrsg.), Special Interest Tourism (S. 141–158). New York Belhaven/Pinter.Google Scholar
  33. Heinemann, K. & Friederici, M. (2005). „Sport“ — Einheit und Vielfalt seiner Kulturen. Erwägen Wissen Ethik, 4, 457–469.Google Scholar
  34. Hinch, T & Higham, J. (2001). Sport Tourism: A Framework of Research. International journal of tourism research, 3 (1), 45–58.CrossRefGoogle Scholar
  35. Jaeggi, R. (2002). Aneignung braucht Fremdheit. Texte zur Kunst, 46, 60–69.Google Scholar
  36. Kapteina, H. (1998). Ästhetische Aneignung als Selbstverwirklichung des Individuums. Massenmedien und Kommunikationskultur, 123/124, 3–11.Google Scholar
  37. Kirsche, K. (1981). Sport und Urlaub. Dissertation, Universität Freiburg/B.Google Scholar
  38. Kramer, D. (1992). Kulturwissenschaftliche Tourismusforschung. In D. Kramer & R. Lutz (Hrsg.), Reisen und Alltag. Beiträge zur kulturwissenschaftlichen Tourismusforschung (S. 11–17). Frankfurt/M.Google Scholar
  39. Kramer, D. (1998). Was bedeutet die Theorie des Tourismus für die Kulturwissenschaften? In H.-P. Burmeister (Hrsg.), Auf dem Weg zu einer Theorie des Tourismus (S. 153–166). Rehburg-Loccum Loccumer Protokolle.Google Scholar
  40. Kurtzman, J. (1993). Sports Tourism Categories. Journal of Sport Tourism, 10 (1), 15–20.CrossRefGoogle Scholar
  41. Kurtzman, J. & Zauhar, J. (1997). A Wave in time & The Sports Tourism Phenomena. Journal of Sport Tourism, 4 (2), (reprint 8 (1)/2003), 35–47.Google Scholar
  42. Kutschke, F. (Hrsg.). (2006). Ökonomie Olympischer Spiele. Schorndorf: Hofmann.Google Scholar
  43. Leser, H. & Schneider-Sliwa, R. (1999). Geographie — eine Einführung. Braunschweig: Westermann.Google Scholar
  44. Lutz, R. (1992). Der subjektive Fraktor. Ansätze einer Anthropologie des Reisens. In D. Kramer & R. Lutz (Hrsg.), Reisen und Alltag. Beiträge zur kulturwissenschaftlichen Tourismusforschung (S. 229–273). Frankfurt/M.Google Scholar
  45. Lutz, R. (1993). Tourismus und Bewegungskultur. Perspektiven des Reisens. In R. Lutz. Tourismus — Kultur: Kultur — Tourismus (S. 201–244). Münster: Lit.Google Scholar
  46. Mundt, J. W. (1998). Einführung in den Tourismus. München: Oldenbourg.Google Scholar
  47. Neumann, R. (1976). Fremdenverkehr und Sport. In Fremdenverkehrsverband Nordsee-Niedersachsen-Bremen (Hrsg.), Beiträge zur Fremdenverkehrspraxis (S. 7–11). Oldenburg: Schriftenreihe.Google Scholar
  48. Pigeassou, C, Bui-Xuan, G. & Gleyse, J. (1998). Epistemological Issues on Sport Tourism: Challenge for a New Scientific Field. Journal of Sport Tourism, 5 (2), 1998 (reprint 8 (1), 2003), 27–34.Google Scholar
  49. Preis, W. & Thiele, G. (2002). Sozialräumlicher Kontext Sozialer Arbeit. Chemnitz: Verlag für Kinder- und Jugendhilfe.Google Scholar
  50. Röttgers, K. (2000). Einführung in die Sozialphilosophie. Hagen: Materialien der Fern-Universität.Google Scholar
  51. Schober, R. (1976). Erlebnisfaktoren beim Sport. In Deutscher Sport Bund (Hrsg.), Sport im Urlaub (S. 18–26). 2. Aufl. Frankfurt/M.: Eigendruck.Google Scholar
  52. Schoder, G. (1998). Sport und Tourismus, Sporttourismus, Tourismussport. Unv. Manuskript, Universität Stuttgart.Google Scholar
  53. Schwark, J. (1999). Forms of supply and individual potential in sporttourism. Journal of Sport Tourism, 5 (3), 31–48.CrossRefGoogle Scholar
  54. Schwark, J. (Hrsg.). (2005). Sporttourismus und Großveranstaltungen — Praxisbeispiele. Münster: Waxmann.Google Scholar
  55. Schwark, J. (2006). Grundlagen zum Sporttourismus. Münster: Waxmann.Google Scholar
  56. Standeven, J. (1994). Sport and Tourism in the South of England. In J. Mester (Hrsg.), 2nd European Forum “Sport Sciences in Europe 1993” — Current and Future Perspectives (S. 137–152). Aachen: Meyer & Meyer.Google Scholar
  57. Standeven, J. & de Knop, P (1999). Sport Tourism. Champaign: Human Kinetics.Google Scholar
  58. Stoessel, H. (1973). Sport und Fremdenverkehr. Dissertation, Hochschule St. Gallen.Google Scholar
  59. Stremlow, M. (1999). Postkarten aus dem „Dachgarten Europas“. Skizzen einer Geschichte touristischer Alpenbilder. Tourismus Journal, 2, 255–274.Google Scholar
  60. Trosien, G. & Dinkel, M. (Hrsg.). (2001). Sport — Tourismus als Wirtschaftsfaktor: Produkte — Branchen — Vernetzung. Butzbach-Griedel: Afra.Google Scholar
  61. Turco, D. & Eisenhart, H. (1998). Exploring the sport tourism connection. Journal of the International Council for Health, Physical Education and Recreation, 2, 25–27Google Scholar
  62. Turco, D. M., Riley, R. & Swart, K. (2002). Sport Tourism. Morgantown: Fitness Information Technologies.Google Scholar
  63. Welling, S. (2002). Access Denied — Stolpersteine und Barrieren auf dem Weg in die Wissensgesellschaft. Zugriff am 9. August 2006 unter http://www.stadtteilarbeit.de/Seiten/Tagung/dokumentation/welling_barrieren_und_stolpersteine.pdf.Google Scholar
  64. Zauhar, J. (2003). Historical perspectives of sport tourism. In S. Hudson (Ed.), Sport and Adventure Tourism (S. 27–48). New York Haworth Press.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007

Authors and Affiliations

  • Jürgen Schwark
    • 1
  1. 1.FH GelsenkirchenGermany

Personalised recommendations