Advertisement

HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik

, Volume 50, Issue 4, pp 42–52 | Cite as

Wertschöpfungsnetzwerke deutscher Cloud-Anbieter

  • Norman Pelzl
  • Andreas Helferich
  • Georg Herzwurm
Article

Zusammenfassung

Cloud Computing hat nicht nur das Potenzial, IT-Nutzung signifikant umzugestalten, sondern auch IT-Angebote erheblich zu innovieren. Insbesondere für Wertschöpfungsnetzwerke von IT-Unternehmen eröffnen sich neue Optionen. Daher werden in diesem Beitrag die Wertschöpfungsnetzwerke deutscher Cloud-Anbieter anhand einer Clusteranalyse näher untersucht. Auf Basis der Ergebnisse und vorgestellten Fallbeispiele sind Cloud-Anbieter in der Lage, sich einem der Cluster zuzuordnen, ihr eigenes Wertschöpfungsnetzwerk zu analysieren sowie Optionen zur Neukonfiguration zu identifizieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [Heuskel 1999]
    Heuskel, D.: Wettbewerb jenseits von Industriegrenzen. Aufbruch zu neuen Wachstumsstrategien. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 1999.Google Scholar
  2. [Matros 2012]
    Matros, R.: Der Einfluss von Cloud Computing auf IT-Dienstleister: Eine fallstudien-basierte Untersuchung kritischer Einflussgrößen. Gabler Verlag, Wiesbaden, 2012.CrossRefGoogle Scholar
  3. [Müller-Stewens & Fontin 2002]
    Müller-Stewens, G.; Fontin, M.: Die Innovation des Geschäftsmodells — der unterschätzte vierte Weg. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.07.2003, S. 18. au[Pelzl et al. 2012]_Pelzl, N.; Helferich, A.; Herzwurm, G.: Systematisierung und Klassifizierung von ASP, Grid- und Utility-Computing Wertschöpfungsketten für Cloud Computing. Tagungsband MKWI 2012, Braunschweig, 2012.Google Scholar
  4. [Porter 1999]
    Porter, M.: Wettbewerbsvorteile (Competitive Advantage): Spitzenleistungen erreichen und behaupten. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 1999.Google Scholar
  5. [Repschläger et al. 2010]
    Repschläger, J.; Pannicke, D.; Zarnekow, R.: Cloud Computing: Definitionen, Geschäftsmodelle und Entwicklungspotenziale. HMD — Praxis der Wirtschaftsinformatik 47 (2010), 275, S. 6–25.Google Scholar
  6. [Stähler 2002]
    Stähler, P.: Geschäftsmodelle in der digitalen Ökonomie. Merkmale, Strategien und Auswirkungen. Josef Eul Verlag, Lohmar, 2002.Google Scholar
  7. [Spath et al. 2012]
    Spath, D.; Weiner, N.; Renner, T.; Weisbecker, A.: Neue Geschäftsmodelle für die Cloud entwickeln. Fraunhofer Verlag, Stuttgart, 2012.Google Scholar
  8. [Velten & Janata 2011]
    Velten, C.; Janata, S.: Cloud Vendor Benchmark 2011. Cloud Computing Anbieter im Vergleich; PR-Präsentation Studienergebnisse. Experton Group AG, 2011.Google Scholar
  9. [Wirtz 2011]
    Wirtz, B. W.: Business Model Management: Design — Instrumente — Erfolgsfaktoren von Geschäftsmodellen. 2. Aufl., Gabler Verlag, Wiesbaden, 2011.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Norman Pelzl
    • 1
  • Andreas Helferich
    • 1
  • Georg Herzwurm
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik II (Unternehmenssoftware)Universität StuttgartStuttgart

Personalised recommendations