Advertisement

Journal für Mathematik-Didaktik

, Volume 14, Issue 3–4, pp 337–343 | Cite as

Welche Rolle spielt die Mathematik bei der Mensch-Computer-Interaktion? Anmerkungen zum Artikel von Götz Krummheuer im JMD, 14 (1993), Heft 1, 9–92

  • Hans-Georg Weigand
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    vgl. WETH, Th., Zum Verständnis des Kurvenbegriffs im Mathematikunterricht, Hildesheim 1993Google Scholar
  2. 2.
    vgl. WEIGAND, H.-G., Ein geometrisches Konstruktionsproblem — Didaktische Überlegungen zu Expertenlösungen, MiS 31 (1993), H. 3, 172–179Google Scholar
  3. 3.
    vgl. WEIGAND, H.-G., Algorithmen und Computer im Mathematikunterricht — Konzeption einer Lehrer-Fortbildungsveranstaltung, BzM (1989), 386–389Google Scholar
  4. 4.
    vgl. WEIGAND, H.-G., Zum Verständnis von Iterationen im Mathematikunterricht, Bad Salzdetfurth 1989Google Scholar

Copyright information

© GDM - Gesellschaft für Didaktik der Mathematik 1993

Authors and Affiliations

  • Hans-Georg Weigand
    • 1
  1. 1.Universität OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations