Advertisement

Holz als Roh- und Werkstoff

, Volume 51, Issue 2, pp 121–125 | Cite as

Qualitätskriterien für geschliffene Massivholzoberflächen

  • E. Westkamper
  • A. Riegel
Article

Zusammenfassung

Ausgehend von Qualitatsmerkmalen für geschliffene Holzoberflächen stellt der Beitrag ein genormtes Auswerteverfahren für Profilschnitte vor, mit dem sich Struktur- and Bearbeitungsrauheit auflösen lassen. Versuchsreihen, die die Eignung des Verfahrens belegen, werden diskutiert. Weiterhin wird ein Ansatz umrissen, durch die Strukturrauheit präziser erfaßt werden kann.

Quality criteria for sanded surfaces of timber

Abstract

Starting from the duality characteristics of sanded timber surfaces, the present paper reports on a standardiced method for plotting profiles enabling the differentiation of textural roughness and the roughness caused by machining. Serveral test series proving the suitability of this method are discussed in the following. Furthermore, a possible way of recording more precisely the textural roughness is outlined.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bodschwinna, H.: Rauheitsmeßtechnik and Kennwerte. Vortrag auf 2. Fachtagung Honen 1991 Braunschweig, Essen: Vulkan 1991Google Scholar
  2. DIN 4760.: Gestaltabweichungen. Berlin, Köln: Beuth 1982Google Scholar
  3. DIN 4762.: Oberflächenrauheit. Berlin, Köln: Beuth 1989Google Scholar
  4. DIN 4776.: Kenngrößen Rk, RPK, RVK, Mr1, Mr2 zur Beschreibung des Materialanteils im Rauheitsprofil. Berlin, Köln: Beuth 1990Google Scholar
  5. Meyer, H.-R.: Über das Schleifverhalten von Schleifbändern zum Bandschleifen von Holz. Diss. TU Braunschweig 1969Google Scholar
  6. Pahlitzsch, G.; Dziobek, K.: Einflüsse der Bearbeitungsbedingungen auf die Güte vorgeschliffcner Holzoberflächen. Holz Roh-Werkstoff 20 (4) (1962) 125–137 SpringerCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1993

Authors and Affiliations

  • E. Westkamper
    • 1
  • A. Riegel
    • 1
  1. 1.Institut für Werkzeugmaschinen and Fertigungstechnik TU BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations