Advertisement

Wirtschaftsinformatik und Management

, Volume 2, Issue 5, pp 78–81 | Cite as

EDI, aber einfach!

  • Stefan Kompa
  • Janine Härtel
Management
  • 28 Downloads

Zusammenfassung

Die Integration der IT für die Koordination der relevanten Auftragsabwicklungsprozesse per EDI ist heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor geworden. Zahlreiche Datenstandards und Individualschnittstellen überfluten den Markt. Doch welcher Standard kann meine Anforderungen im Tagesgeschäft überhaupt abbilden und wer benutzt ihn überhaupt? Für den Maschinen- und Anlagenbau wurde daher der Branchenstandard „myOpenFactory” entwickelt, um der Verwirrung ein Ende zu setzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Schuh, G.; Stich, V.: Unternehmen der Zukunft 1/2010 Ȕ FIR Zeitschrift für Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung. Kuper Verlag, 2010.Google Scholar
  2. [2]
    Schuh, G.: Produktionsplanung und Steuerung — Grundlagen, Gestaltung und Konzepte. Springer Verlag, Berlin, 2006.Google Scholar
  3. [3]
    Schmidt, C.: Konfiguration überbetrieblicher Koordinationsprozesse in der Auftragsabwicklung des Maschinen- und Anlagenbaus. Shaker Verlag, Aachen, 2008.Google Scholar
  4. [4]
    Schuh, G.: Westkämper, E.: Liefertreue im Maschinen- und Anlagenbau — Stand, Potentiale, Trends. Rhiem Druck, Voerde, 2006.Google Scholar
  5. [5]
    Schuh, G.: Effiziente Auftragsabwicklung mit myOpenFactory. Hanser Verlag, München, 2008.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2010

Authors and Affiliations

  • Stefan Kompa
    • 1
  • Janine Härtel
    • 2
  1. 1.Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e. V.RWTH Aachen.Deutschland
  2. 2.myOpenFactory Software GmbH tätigDeutschland

Personalised recommendations