Advertisement

Sportwissenschaft

, Volume 38, Issue 4, pp 380–391 | Cite as

Wie das amerikanische Basketballspiel im nationalsozialistischen Deutschland olympisch wurde

  • Alexander Priebe
Hauptbeiträge
  • 92 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bernett, H. &Teichler, H. (1999). Olympia unter dem Hakenkreuz. In M.Lämer (Hrsg. im Auftrag des Nationalen Olympischen Komitees für Deutschland),Deutschland in der Olympischen Bewegung. Eine Zwischenbilanz (S. 127–171). Frankfurt/Main.Google Scholar
  2. Brundage, A. (1972).Die Herausforderung. München: Verlag Pro Sport.Google Scholar
  3. Colbeck, L. A. &Jones, W. u. a. (1972). (Hrsg. im Auftrag der International Amateur Basketball Federation).The Basketball World. München.Google Scholar
  4. Eggers, E. (Hrsg.) (2007).Handball. Eine deutsche Domäne. Göttingen: Verlag Die Werkstatt.Google Scholar
  5. Eitel, R. (1991). Nach drei vergeblichen Anläufen endlich olympisch. InL. Cremer &R. Eitel u. a. (Hrsg. im Auftrag des Deutschen Basketball-Bundes),Faszination Basketball (S. 35–27). Bremerhaven: Nordwestd. Verlagsges.Google Scholar
  6. Hofmann, A. R. (2007). Die Beteiligung der Deutsch-Amerikaner an den Olympischen Spielen 1904 in St. Louis. InM. Krüger &H. Langenfeld (Hrsg.),Olympische Spiele und Turngeschichte (S. 155–162). (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 164) Hamburg: Czwalina.Google Scholar
  7. Kluge, V. (1997).Olympische Sommerspiele. Die Chronik I. Athen 1896 – Berlin 1936. Berlin: Sport-Verlag.Google Scholar
  8. Krüger, A. (1982). Deutschland und die Olympische Bewegung (1918–1945). InH. überhörst (Hrsg.),Geschichte der Leibesübungen. Bd. 3/2 (S. 1026–1047). Berlin München Frankfurt a. M.: Bartels und Wernitz.Google Scholar
  9. Lyberg, W. (o. J.).The IOC Sessions 1894–1955. Vol. 1 . o. O.Google Scholar
  10. Mehl, E. (1936). Zur Geschichte des Korbballspieles.Leibesübungen und körperliche Erziehung, 12, S. 308–309.Google Scholar
  11. Moik, A. (2007).Leben und Wirken Hugo Mureros: Wegbereiter des Basketballsports in Deutschland und Pionier der deutschen Fernseh-Sportberichterstattung. Diplomarbeit, Deutsche Sporthochschule Köln.Google Scholar
  12. Organisationskomitee für die XI. Olympiade Berlin 1936 E. V. (Hrsg.).The XIth Olympic Games Berlin, 1936.Official Report. Vol. II. Berlin: Limpert.Google Scholar
  13. Peiffer, L. &Vogt, M. (1987). Basketball — ein Stiefkind der deutschen Turn- und Sportbewegung? Zur Geschichte des Basketballsports in Deutschland. InH.-G. John (Red.):Vom Verein zum Verband. Die Gründerzeit des Sports in Deutschland (S. 102–131). Clausthal-Zellerfeld: dvs.Google Scholar
  14. Ritterbach, J. (1988).Die Geschichte des Basketballs in Deutschland von den Anfängen bis 1945. Diplomarbeit, Deutsche Sporthochschule Köln.Google Scholar
  15. Schieb, S. (2003).Die Aufnahme des Sportspiels Handball in das olympische Programm. Diplomarbeit, Deutsche Sporthochschule Köln.Google Scholar
  16. Ströer, M. &Krebs, H.-D. (1998).Dr. h. c. R. William Jones. 1906–1981. München.Google Scholar
  17. World Sport Research & Publications (Hrsg.) (1996).The Olympic Century. The Official History of the Modern Olympic Movement. Vol. 11. The XI, XII & XIII Olympiads Berlin 1936, St. Moritz 1948. Los Angeles.Google Scholar
  18. Zimmermann, P. (1976). Basketball. InL. Killanin &J. Rodda (Hrsg.),The Olympic Games. 80 Years of People, Events and Records (S. 94–96). London: Barrie & Jenkins Ltd.Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag 2008

Authors and Affiliations

  • Alexander Priebe
    • 1
  1. 1.Odenwaldschule Ober-HambachGermany

Personalised recommendations